Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Sternstunden der deutschen Musik

Ramba Zamba bei Kaffee und Musik mit Norbi und Jacky P.

19. Februar 2014 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik Veröffentlicht in #News

Schmargendorf---Jacky-und-Norbi01.jpgBerlin, 16. Februar

Einmal im Monat veranstaltet die Seniorenfreizeitstätte Cunostraße in Berlin-Schmargendorf, zusammen mit dem Entertainer Norbi Wohlan ihre Ü-50-Party für die Jungsenioren aus der Umgebung. Bei jeder Party hat Norbi einen musikalischen Gast und an diesem Sonntagnachmittag war es die charmante Berlinerin Jacky P.

Der Saal war total voll, als um 15 Uhr die Kaffeeparty mit seiner Version von „Lange her“ eröffnete. Es ist eine Coverversion des Hits von Fantasy. Dann konnten die Besucher  bei der ersten Tanzrunde das Tanzbein schwingen. Norbi sorgte als Diskotheker an diesem Nachmittag mit toller Schlagermugge für sehr gute Stimmung. Im Eintrittspreis waren Kaffee und Kuchen inkludiert, wo sich die Besucher dann die Kalorien Schmargendorf---Jacky-P.-singt.jpggleich wieder abtanzen konnten. Diese Ü-50-Party ist jedes Mal sehr gut besucht, denn für Leute über 50 und älter gibt es in  Schmargendorf und den Rest von Berlin wenige Gelegenheiten bei guter Schlagermusik tanzen zu gehen. Norbi Wohlan hat sich für seine musikalische Freizeitgestaltung für die ältere Generation in West-Berlin einen Namen gemacht.

Bei seiner Live-Performance sang Norbi auch seinen aktuellen Hit „Banjo Boy“, der in der Hitparade von Radio FFR 3 Mal Platz 1 belegte. Dann kam Norbis Gast auf die Bühne und der Saal erstrahlte, denn die hübsche blonde Jacky P. betrat die Bühne und präsentierte ihre Lieder. Besonders bei den männlichen Partygästen kam die Schöne sehr gut an. Jacky stellte den Jungsenioren ihren letzten Sommerhit „Nur ein Sommerflirt“ vor und auch ihre aktuelle Single „Niemals mehr allein“. „Volles Schmargendorf---Norbi01.jpgRisiko“ ging es nur musikalisch wieder mit Jacky P. weiter, ein Song, der super ankam. Sie interpretierte aber auch Coverhits von Andrea Berg und Michelle. Jacky kam mit ihrer sanften Stimme total gut beim Publikum an, denn es gab tosenden Applaus nach dem letzten Lied. Von Gastgeber Norbi gab es dann noch ein kleines verspätetes Präsent zum Valentinstag.

Eine feine Schlagerparty für jung gebliebene Senioren und zukünftige Senioren ging am frühen Abend zu Ende. Die Partybesucher warten schon erfreut auf die nächste Party und auf einen neuen Stargast. Hoffentlich werden rd in der Seniorenfreizeitstätte noch lange so schöne Partys gefeiert. Denn es gibt Gerüchte, dass die Berliner Politik Schnargendorf---Norbi-und-Jacky.jpgdie Einrichtung schließen wollen.

Bericht: H. P. Sperber; Fotograf: Heiko Rücksties

 

Foto oben - Jacky P. und Norbi

von oben nach unten: Jacky P., Norbi, sowie Jacky P. und Norbi

Infos zu Norbi und Jacky P. gibt es im Web unter www.norbi-schlager.de und www.jacky-p.deund bei Facebook

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post