Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Sternstunden der deutschen Musik

Mutter ich hab Dir solang nicht geschrieben von Dieter Dornig

15. Mai 2014 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik Veröffentlicht in #News

 

Dieter-Dornig---Mutter_Albumcover.jpgDieter Dornig begeht 2014 sein 35-jähriges Bühnenjubiläum in Funk und Fernsehen. Deswegen bringt Sony-Amiga sein altes Album „Mutter, ich hab Dir solang nicht geschrieben“ jetzt neeu in digitaler Form anlässlich des Jubiläums auf den Markt.

 

 

 

In dieses Jahr fällt gleichzeitig auch das Datum des 25 jährigen Mauerfalls in Berlin.

 

Dies ist auch für Dieter Dornig ein wichtiges Datum, da er einer derjenigen Künstler war, der die DDR noch am 08.Mai 1988 (Tag der Befreiung!) vor dem Mauerfall verlassen hat und zu seiner Mutter, die in München lebte, flüchtete. Er kann also auch in dieser Beziehung viel erzählen, was andere nicht erlebt haben oder nur aus Erzählungen kennen.Sein Lebenswerk in der DDR krönte die Veröffentlichung der LP „Mutter, ich hab dir solang nicht geschrieben“ bei AMIGA. Dieter produzierte nämlich im Rundfunk und deshalb war es nicht selbstverständlich, dass die dort produzierten Titel bei AMIGA auf Platte oder CD veröffentlicht wurden. Seinen größten Erfolg bei AMIGA hatte Dieter Dornig mit der Coverversion „Manchmal möchte ich schon mit dir“ von Roland Kaiser 1985. 1987 dann sein krönendes Album mit seinem ersten großen Erfolgshit in der Hafenbar „Klock 8 achtern Strom“ „Mutter, ich hab dir solang nicht geschrieben“! Auf der LP finden wir eine Vielzahl seiner erfolgreichsten Lieder, die in vielen Hitparaden ihren Platz fanden. „Die Tage mit Jeanine“ – „Hier, wo ich einmal geboren bin“ – „ Wo ist die Endstation“ oder auch die beiden Songs des Liederfestivals „Menschen und Meer“ in Rostock „Alle Meere sind Brücken“ und „Trink noch ein Glas mit mir“ ….. „So ein Tag, so wunderschön wie heute“.

 

 

 

Nun 2014 seine größte Freude – SONY MUSIC / AMIGA hat sich entschlossen, dieses Album von 1987 zu digitalisieren und den Medien sowie dem Handel eine überarbeitete Fassung zur Verfügung zu stellen.

 

Am 09.Mai 2014 erfolgt nun die digitale Neuveröffentlichung des 1987 erschienenen Albums /LP von Dieter Dornig „Mutter, ich hab dir solang nicht geschrieben!“ Damit können alle Medien auf ein extra digital bearbeitetes Produkt zugreifen. Sony-Amiga hat zusätzlich zu den bisherigen 14 Titeln noch drei Bonustrack hinzugefügt, die von Dieter Dornig ebenfalls bei Amiga erschienen Titel:

 

Sag mir wann“ - ein Favorit und besonders schöner Titel von Dieter Dornig!

 

Sag leb wohl“, „Ich will mehr“. Diese VÖ ist für Dieter Dornig eine Abrundung seines musikalischen Schaffens und ein weiterer Meilenstein auf seinem erfolgreichen musikalischen Weg. Er produziert gerade seine nächste Si-VÖ und arbeitet an dem Album „Meine Jahre in OST und WEST“ – Lieder die ein Leben prägten!

 

 

 

Dieter Dornig – Mutter, ich hab dir solang nicht geschrieben

 

GO 10003130906Y

LC:00055 SONY MUSIC

 

 

01 Tausend Feuer brennen 3:01 (87)

02 Aus den Wolken auf die Erde 2:52 (87)

03 Manchmal möchte ich schon mit dir 3:31 (84)

04 Bleib doch hier 2:53 (87)

05 Die Tage mit Jeanine 3:06 (85)

06 Komm zurück 3:46

07 Wo ist die Endstation 3:07 (81)

08 Hier, wo ich einmal geboren bin 3:04 (84)

09 Niemand weiß, wohin der Weg uns führt 2:52 (Nr. 1Hit) (87)

10 Mutter, ich hab dir solang nicht geschrieben 2:57

11 Alle Meere sind Brücken (Festival-Menschen+Meer) 3:24 (86)

12 Trink noch ein Glas mit mir 2:52 (86)

13 So ein Tag, so wunderschön wie heute 2:29 (86)

14 Hinterher weiss man mehr 3:34

 

Bonustracks

15 Sag mir wann 3:19 (87)

16 Ich will mehr 2:51

17 Sag leb wohl 3:02

 

 

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post