Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Sternstunden der deutschen Musik

Marina Koller hatte Moderationspremiere beim Fernsehsender Gute Laune TV

6. September 2011 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik Veröffentlicht in #News

Marina-Koller---Presse2.jpgAm Freitag den 2. September moderierte Marina Koller erstmalig auf „Gute Laune TV“ die Schlagersendung „Mittendrin – das aktuelle Schlagermagazin“. Die Sendung wird jeden Freitag um 20 Uhr ausgestrahlt. In dieser Sendung werden aktuelle Musikclips, neue Singles, Infos zu anstehenden Alben oder Tourneen und vieles mehr präsentiert.

In der Debütsendung mit Marina Koller stellte sie am Anfang das neue Album von NIC vor. Dann wurde auch gleich der Clip zu seiner aktuellen Single ausgestrahlt. Nic war der erste Künstler, den Marina als Clip zu Gast hatte. Danach folgte die Gruppe Wind. Als weitere Premiere für Marina folgte ein Kurzinterview mit Norman Langen, wo gleich das Video zu seiner momentan Single gezeigt wurde. Etwas später folgte ein aufgezeichnetes Interview mit DER POLAR. Bei dem Interview mit den Newcomer ging es um sein Debütalbum, das im Herbst erscheinen wird. Mit Annett Louisan folgte dann endlich ein Clip von einer weiblichen Künstlerin. Sie war die erste und einzige Frau in der Sendung. Anmerkung an die Redaktion: Damit war sie zu männerlastig.

Als letzten Clip konnten die Zuschauer Johannes Oerding erleben. Neben den genannten Künstlern gab es u. a. Musik vom Nockalm Quintett, Peter Maffay, Michael Holm, Olaf Henning und Andy Borg.

Marina Koller moderierte die Sendung sehr professionell und gut. Sie hatte Charme und ihre sympathische Art kam sehrMarina-Koller-Benny-Schnier-Kerstin-Merlin gut rüber. Ihre bayerische Herkunft war an der Sprache ganz leicht zu erkennen. Das macht die Bayerwälderin noch sympathischer.

Marina Koller wurde zusammen mit ihrer Kollegin Kerstin Merlin „Schlager XXL“ am Vortag(01.09.2011) in der Sendung „B trifft“ von Moderator Benny Schnier ausführlich in einem Interview vorgestellt. Damit die

Zuschauer sich einen sehr guten Eindruck von den neuen Moderatorinnen verschaffen konnten.

Die beiden neuen Gesichter sind total unterschiedlich im Aussehen und Art. Kerstin Merlin ist mehr die rothaarige Powerfrau und Marina Koller die sanfte dunkelhaarige Schönheit.

Bericht: Hans Peter Sperber - Fotoquelle: Manangement Marina Koller

 

Fotos: Oben - Marina Koller, Unten - Marina Koller, Benny Schnier und Kerstin Merlin

Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post