Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Sternstunden der deutschen Musik

Glanzvoller Auftritt von Michelle Ryser beim Silvesterstadl

7. Januar 2014 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik Veröffentlicht in #News

Michelle-Ryser-beim-Silvesterstadl-2013.jpgAn Silvester/ 31.12.2013 gastierte Andy Borg und sein Musikatenstadl im österreichischen Klagenfurt, der der dort live von der ARD als Eurovision in Deutschland, der Schweiz und Österreich ausgestrahlt wurde. Neben Linda Hesse, Tony Marschall, Marc Pircher, den Edlseern und Ross Antony war die bekannte Schweizer Country- und Schlagersängerin Michelle Ryser eingeladen.

 

 Michelle glänzte gleich mit drei tollen Auftritten während der Sendung und begeisterte das Publikum im Saal, sicher auch viele Fernsehzuschauer.

Bei ihrem ersten Auftritt des Abends sang Michelle den flotten Countryschlager „Jetzt wird aufgedreht“ aus ihrem aktuellen Album „Volks-Country“, das deutsche Countryschlager und englische Countrysongs enthält. Da ging die Post bei ihr und dem Publikum ab.

Etwas später gab es einen Musikblock unter dem Motto „Damenwahl“. Hier sangen Andy Borg und die Gruppe Meilenstein ihre Versionen von Schlagerhits. Michelle Ryser interpretierte im feschen Dirndl eine Version des Welthits „Islands in the steams“. „Fernando“ erklang es dann aus den Kehlen von Andy Borg, Meilenstein und Michelle Ryser.  Die Drei interpretierten den ABBA-Klassiker völlig neu. Wobei hier besonders die Stimme von Michelle hervor stach, da sie ja die Partien von Anna-Frid und Agnetha sang und das bravourös meisterte.

Es ging schon gegen Mitternacht und Sendungsende zu, als Michelle Ryser Michelle-Ryser-und-Andy-Borg-beim-Silvesterstadl-2013.jpgmit „Erwachsen ist man lang genug“ einen weiteren Song aus ihrem aktuellen Album „Volks-Country“ ertönen lies. Die Silvestergäste klatschen begeistert bei dem flotten volkstümlichen Countryschlager mit. Die junge Schweizerin hatte hier drei wirklich sehr gute Auftritte abgeliefert und zeigte ihr musikalisches Können.

Am Ende der Show und kurz vor Mitternacht  tanzten die aufgetretenen Künstler eine lange Polonäse durch den Saal und läuteten das Jahr 2014 damit ein. 

Infos zu Michelle Ryser gibt es im Web unter  www.michelle-ryser.com

Fotos: oben - Michelle Ryser; untern - Andy Borg und Michelle Ryser

 

Bericht: H. P. Sperber; Fotoquelle: Fredy Ryser

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post