Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
18. Februar 2014 2 18 /02 /Februar /2014 08:49

Wolkenfrei---Endlos-verliebt.jpgDer Sonnenhof, die legendäre Hotelanlage in Aspach, in der Nähe von Stuttgart also, war eine Art zweiter Geburtsort für WOLKENFREI. Seit die Gemeinde und der Hof mit Schlager-Gigantin Andrea Berg ihren überaus prominenten Zuwachs bekommen haben, floriert der Schlager dort wie fast nirgendwo sonst in Deutschland. In diesem Geist ist auch die Band WOLKENFREI groß geworden. Drehen wir aber die Uhr noch ein Stück weiter zurück: 1999 treffen Stefan und Marc zum ersten Mal für ein musikalisches Projekt aufeinander. Beide sind zu diesem Zeitpunkt schon angesehene Musiker im Ländle; Marc mit Schlager-Coversongs und einer Elvis-Show, Stefan mit Rock und Jazz. Es entsteht die Marc-Fischer-Band, die in den Folgejahren übers Land tingelt und mit einer Frontfrau das komplette Top-40-Repertoire durchspielt. "Stefan und ich haben schöne, aber auch harte Zeiten durch", erzählt Marc, "tagsüber im Job, abends im Tanzcafé, die Nächte halb durchgemacht, und das bis zu viermal die Woche.

Es war die große Ochsentour." Und Stefan ergänzt: "Das Geile ist aber, dass wir uns auch in dieser harten Zeit nie ernsthaft gestritten haben! Und heute können wir umso mehr schätzen, dass uns eine große Chance geboten wird." Diese Chance entstand aus einer handfesten Krise: Im Sommer 2012 musste die damalige Sängerin der Band aus gesundheitlichen Gründen aussteigen. Was nun? Die Jungs dachten schon an Auflösung der Band. Im Sonnenhof stellten sich dann die Weichen: Eines Abend sitzt Vanessa im Publikum und beobachtet ihren Vater, der in der Hausband "Musikexpress" spielt. Er ist Berufsmusiker; von ihm hat sie das Talent geerbt. Schon als Teenager war sie mit Songs wie "Er gehört zu mir" und "Schuld war nur der Bossa Nova" live aufgetreten. Sie erinnert sich: "Ich saß im Publikum und wollte schon gehen, da kam Marc auf mich zu und sagte: 'Hey, du singst doch auch. Willst du's nicht mal mit uns probieren? Wir suchen eine Sängerin.' Und ich dachte spontan: Ja. Das will ich. Da wusste allerdings keiner von uns, wohin das noch so führen würde...".

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Sternstunden der deutschen Musik - in News
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Sternstunden der deutschen Musik
  • Sternstunden der deutschen Musik
  • : Ist ein News und Presseportal über deutschsprachige Künstler. Informationen über CD Veröffentlichungen, Newcomern sowie Konzert und Eventberichte
  • Kontakt