Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Sternstunden der deutschen Musik

Sherman Noir begeisterte mit seinem Sommer-Rock-Openair

30. Juli 2020 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Berlin im Juli bis September 2020

Die Fans kamen zahlreich zum 2. Openair des Berliner Rockmusikers Sherman Noir in den Norden von Pankow. Denn der Rocker hatte wegen der Corona-Krise seine Living Room Sessions von Indoor nach Outdoor verlegt. Vorher war die beliebte Konzertreihe im Berliner Show-Restaurant Kastanienwäldchen und nun wegen dem Verbot in geschlossenen Räumen, hatte Sherman diese Reihe seit Juni auf die Sunset Station im Freien verlegt. Wieder pilgerten die Fans zu ihrem Idol.

Alles war Corona-gerecht mit den Abständen bei den Tischen und auch mit der namentlichen Registrierung beim Einlass. Zuerst konnten sich seine Gäste mit Kaffee und einigen selbst gebackenen Kuchen verwöhnen lassen. Fans hatten extra Kuchen gebacken und der schmeckte himmlisch. Bier, Softdrinks und Bratwürste sorgten dann auch für das leibliche Wohl. Sherman Noir begrüßte alle Fans persönlich. Kein Wunder, er kennt ja die meisten Fans und diese Konzerte besuchen ja fast nur Fans. Obwohl jeder willkommen ist.

Dann wehte endlich der erste rockige Ton über die Häuser von Nord-Pankow. „Fire and rain“ war der erste Hit. Sherman sang viele aktuelle und ältere Hits aus seiner 30-jährigen Karriere. Darunter auch Rocksongs aus seinem letzen Album „Footprints“. „Miles away“ war da ein flotter Rocksong. „River between us“ ist dagegen eine sanfte Rock-Ballade. „100.000 butterflies“ hatte einen vielstimmigen Chor der Besucher. Denn die Fans sangen hier kräftig und lautstark mit. Dieser Song hat sich inzwischen zu einer echten Hymne entwickelt und darf bei keinem Konzert fehlen.
Stolz präsentierte er dann ein paar neue Lieder, die kürzlich im Studio entstanden. Alles Tracks aus seinen kommenden Album, dass wahrscheinlich im November erscheinen wird. Also wieder ein tolles rockiges Weihnachtsgeschenk. „Backyard of the devil“ wird diese neue scheibe heißen. Diese Nummer sang Mister Noir dann auch und verkündete, dass dieser Song gleichzeitig auch die Single zum Album sein wird.

Die nächste Session wird am Sonntag den 23. August wieder auf der Sunset Station abgehalten und Fans können sich dafür Lieder bei ihm im Vorfeld wünschen. Im September wird es auch wieder ein Openair mit ihm geben.
Es war ein super sonniger Nachmittag mit viel guter Rockmusik und best gelaunten Fans. Der Berichterstatter wird auch wieder mit dabei sein.
Infos zu Sherman Noir und seinen Shows gibt es bei ihm auf Facebook.

Bericht: Hans Peter Sperber von www.sperbys-musikplantage.de
Fotoquelle: Büro Sherman Noir

Weiterlesen

Der Pfeil- die neue Radiosingle von Curd Conrad Müller

28. Juli 2020 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

 

 

 

'Der Pfeil ...' Tja, die liebe Liebe...die Zeit heilt alle Wunden sagt man... nur dumm wenn Amors Pfeile Widerhaken besitzen und um's Verrecken das blutende Herz partout nicht heilen will...?                                                                                             Zurück bleibt ein beinahe bedauernswerter - CURD CONRAD MÜLLER -

Das kennen sicher sehr viele Menschen, egal ob Mann oder Frau. Der Schmerz der vergangenen Liebe ist ein Thema, das so alt ist wie die Menschheit. Der Pfeil des Amors kann so süß einschlagen, aber dann auch wieder so sauer aufstoßen.        Also ein Thema direkt aus dem Leben gegriffen und dieses Mal mit ziemlich rockigem Country Sound interpretiert.                                                                      Das ist die zweite Auskopplung nach Veröffentlichung des Albums „Spätsommerzeit“ Ende April des Singer/Songwriters Curd Conrad Müller aus Oberschwaben/Allgäu    in Baden-Württemberg.  

Mit der CD 'Spätsommerzeit' blickt der Singer/Songwriter Curd Conrad Müller          auf sein bisheriges Leben zurück, macht aber gleichzeitig auch darauf aufmerksam, dass er dazu steht‚ ‚keine 20 mehr zu sein‘, dass er im Jetzt und Heute lebt,            mit ganz vielen Zielen die es noch zu erreichen gibt.
„Spätsommerzeit“ ist ein wundervolles Album mit 12 tollen Songs, die mit aussagekräftigen Texten und brillanten Melodien einen ziemlich autobiografischen Einblick in das Leben des Künstlers geben.
Jedes Lied ist für sich ein Unikat und sie vereinen musikalisch Rock, Pop, Schlager, Country und Liedermacher. Denn mit seiner bluesig, rockigen Soulstimme drückt er jeder Nummer seinen persönlichen Stempel auf.                                                   Dabei legt er Wert nicht nur auf eigene deutsche Texte, sondern auch alle Kompositionen stammen aus seiner Feder.

Text und Musik: Curd Conrad Müller
Label: cucomusicproduction Labelcode: LC 332622
VÖ als Radiosingle: 29.07.2020
Recording by Wörle Musicland
Mehr Infos zum Künstler gibt es im Internet unter www.cuco.biz und bei ihm auf den sozialen Medien wie Facebook, YT, LinkedIn…
Info- und Bildquelle: cucomusicproduction

Weiterlesen

Eitel- die neue EP von Oliver Schmidl

27. Juli 2020 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

 

 

 

Süffisant werden hier die Alltags-Profil-Verschönerungen aufs Korn genommen. Es geht um die kleinen und großen Eitelkeiten von Mann und Frau. Wie heißt es so schön  in der Hookline: „Eitel von der Schuhspitz bis zum Scheitel“. ein humorvoller, auch ironischer Song über eine Charakterart, die Männer und Frauen gleichsam treffen. Der Titel des gleichnamigen Minialbums „Eitel“ ist zudem auch die aktuelle Single von Oliver Schmidl.

Doch diese kleine runde Scheibe bietet noch drei weitere fantastische Nummern.  Neben „Nimm meine Hand“ sind die bayerisch gesungenen Titel „I steh da wia a Bamm“ und „Trau I mi heit“, auf der CD. Songs, die der Bayerischen Lebensart fröhnen. Jedes Einzelne der vier Lieder – ein wahrer Genuss! Beziehung in jedem Song anders beleuchtet.
 
Der Künstler bietet eine Mischung zwischen Pop und Schlager. Eigentlich kann man die Songs in kein richtiges Genre einordnen. Es sind einfach Songs zum Hören, Genießen und Tanzen.

Lieder vom besten Deutschen Schlagersänger und der besten Deutschen Schlagerband (Deutscher Rock & POP Preis 2019). POP – SCHLAGER  mit Ohrwurmgarantie, direkt aus dem Leben. Gute Laune vom ersten Takt an.

Songliste der EP „Eitel“
Eitel
Nimm meine Hand
I steh wia a Bamm
Trau I mi heit

Dieses Kleinalbum ist als CD oder Downlaod auf allen gängigen Verkaufsportalen zu erwerben!

Veröffentlichungs-Datum: 17. Juli 2020
Label: recordjet LC 24625
Vertrieb: EDEL Distribution
Produziert: 2020 record & more
Eitel:
Komponist & Textdichter: Oliver Schmidl
ISRC: DELJ82019870
Mehr Infos über Oliver gibt es im Internet unter WWW.OLIVER-SCHMIDL.DE und bei ihm auf den sozialen Medien wie Facebook und Instagram
Info- und Bildquelle: Büro Oliver Schmidl

 

 

Weiterlesen

Das Video zum neuen Partyschlager von DJ Flumi ist da

24. Juli 2020 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

 

 

Hey Hallo, Wir sind keine Engel – so heißt der neue Partysong des DJ Flumi! Dazu gibt es nun auch einen Musikclip.

DJ FLUMI hält einen weiteren Party Hit bereit, der  bestimmt jedem gefällt. Mit diesem Titel kann weiter Party gemacht werden und er ist sogar Tanzbar.

DJ FLUMI hat für jeden Geschmack etwas, ob man lieber eine Ballade oder Party Hit mag. Er trifft mit seiner Musik bestimmt jeden Geschmack.
DJ FLUMI ist auch bekannt im In- und Ausland, weit über die Grenzen der schweizer Heimat hinaus und ist immer auch in diversen Hitparaden zu finden und wird in den Radios gespielt.
Mit dem Neuen Titel hat er bestimmt von vielen Leuten den Geschmack getroffen. Wir wollen ja alle Engel sein aber das kleine Teufelchen kommt immer wieder zum Vorschein.
 
Als Leidenschaftlicher Vollblutmusiker hat er schon in jüngeren Jahren als DJ die Menschen begeistert.
Heute ist er als Sänger und Radiomoderator bekannt .
2016 brachte er seine erste CD ** Vertrau dem Leben ** auf dem Markt. Mit diesem Album kamen auch die ersten Erfolge und Auszeichnungen. Als dreifacher Schlagerkönig und in der Folge auch Schlagerkaiser  2018 in der Schweiz. Anfang bis Ende August erreichte er den 1. Platz in der holländischen Hitparade mit dem Titel: ** Tarantella di Luna**
Mit seiner Musik bringt er das Publikum in  Partystimmung. DJ FLUMI ist viel unterwegs auf verschiedenen Events im In /und Ausland, wie z. B die Schlagerferien in Spanien oder auch als DJ und Sänger an Hochzeiten, Geburtstagspartys und vieles mehr.
 „Hey Hallo, wir sind keine Engel ist die erste Vorauskopplung aus seinem nächsten Album. Das neue Album wird im Spätherbst auf den Markt kommen.

DJ FLUMI – Hey Hallo, wir sind keine Engel
Musik: Urs Lötscher; Text: Ursula Schneider
Label : LU Music ; Labelcode : LC 15842
Youtube-Link:
https://www.youtube.com/watch?v=kib0XFxzaQo

DJ FLUMI findet man auch auf: Facebook, Instagram, Twitter und seiner Homepage www.dj-flumi.ch
Buchungen anfragen bitte via Homepage
Info- und bildquelle: Büro DJ Flumi

Weiterlesen

Maibritt spaziert musikalisch " Barfuß durch den Sand"

22. Juli 2020 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

 

 

Die neue Single „Barfuß durch den Sand“ erscheint am 24. Juli 2020.
Mit ihrer ersten Single „Unsere Flügel fangen Feuer“ konnte die 17-jährige „Stimme aus dem Marchfeld“ schon für einiges Aufsehen sorgen: Auftritte, Radio & TV Interviews und vor allem begeisterte sich auch ein Radio in Dallas (USA), für das Ausnahmetalent aus Niederösterreich! So eroberte Maibritt quasi Amerika!  

Mit bereits 15 Jahren wurde Maibritt mit dem „Best Performance Award“ des österreichischen Talente-Wettbewerbs „Helden von heute – Falco goes school“ ausgezeichnet und als ehemalige DSDS-Teilnehmerin schaffte sie im Jahr 2019 mit vier „JA“ den Einzug in den begehrten Recall und begeisterte neben dem ehemaligen „Modern Talking”-Sänger Dieter Bohlen auch die Jury-Mitglieder Xavier Naidoo als „Dr. Ton”, Oana Nechiti (Tänzerin und Choreographin) und Pietro Lombardi (DSDS-Sieger 2011). Ihr Antreten als jüngste österreichische Kandidatin bei der Talente-Show war ein großer Erfolg, sie kam bis unter die Top 40.   
Selbst heute erinnert sie sich noch an ihren bewegendsten Moment, als der Chef-Juror, Dieter Bohlen,  feststellte, „dass sie einen guten Job geleistet hat, Power in der Stimme hat und eindeutig ein Talent ist“. Und Xavier Naidoo noch eines draufsetzte: „Du wirst eine Sängerin, und du bist schon eine.“

Mittlerweile besitzt die junge Sängerin bereits ihr eigenes Plattenlabel namens „GABRIOLA Music“ und ihren musikalischen Weg beschreitet sie weiter zielstrebig, denn für Maibritt gibt es keinen beruflichen Plan B.
So holte sie niemand geringeren als Starproduzenten Alexander Kahr in ihr Team, der nach ihrer Debütsingle nun auch Maibritts neuen Song „Barfuß durch den Sand“ produzierte.
Mit ihrer ersten Single „Unsere Flügel fangen Feuer“ konnte sie nicht nur die österreichischen Radios, sondern auch Radios in Deutschland, Italien und vor allem ein Radio in Dallas/Texas überzeugen – der Weg für eine große internationale Karriere von Maibritt ist geebnet. Auch in der Produktion werden keine Mühen und Kosten gescheut und die Songs werden sogar in L.A. abgemischt.

Die neue Single „Barfuß durch den Sand“ vermittelt pure Urlaubsstimmung, das schöne Gefühl des Verliebt seins und Sommer, Sonne, Strand und Meer. Es lässt keinen ruhig sitzen, denn der Ohrwurm bringt Rhythmus in jede Körperzelle und jegliche schlechte Laune verfliegt.
Diese Leichtlebigkeit spiegelt sich auch in ihrem Musikvideo wider. Gemeinsam mit ihrer Mutter und Managerin Gabi hat sie für die Videoproduktion in Niederösterreich ein beachtliches Team zusammengestellt:
Choreograph, Regisseur, Fotograf, Tänzer, Kamerateam und Sponsoren haben ihre Leistungen zur Zufriedenheit aller erbracht und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.
Am 21. Juni 2021 wird Maibritt erstmals ein einstündiges Solo-Programm in ihrer Heimatregion dem Marchfeld präsentieren. Derzeit erarbeitet Maibritt gerade ihr eigenes Sozialprojekt namens „2 WeltenKinder“.  

Komponist & Autor: Tamara Olorga, Mihael Hercog, Sasa Lendero, Laura Kloos
Interpretin: Maibritt
Musik-Produzent: Alexander Kahr
VÖ-Datum: 24. Juli 2020
Label: GABRIOLA Music;  
ISRC-Nummer: AT-FS8 2000002
TikTok/Insta/Facebook: maibrittmusic
Youtube: Maibritt
Info- und Bildquelle: www.gabriola-vienna.com

 

Weiterlesen

Schön ist das Leben- meint gesanglich Dieter Dornig

17. Juli 2020 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

 

 

Schön ist das Leben (eyeyey) –Eine wunderbar lebensbejahende Zeile, die man sicher in der jetzigen Zeit gut gebrauchen kann. Urlaubs-Feeling und Samba Groove versprühen Lebensfreude pur und stimmen auf Urlaub ein. Das ist das neue Lied von Dieter Dornig.

 Schaut man zurück dann erinnert man sich an die 2018 er Version und VÖ- „Oh my Darling Caroline“ Dieter Dornig „back to the roots“ – und er hat Gefallen daran gefunden, denn inzwischen suchten er und sein Produzent Rolf Wetzel in den Pfründen der Traditionals und entdeckten einen Song, den Dieter in seinen Anfangsjahren der Karriere live mit vielen Orchestern dem Publikum präsentierte und es begeisterte! Damals war der Song in einem Medley verpackt „Karneval in Rio“! Latino-Rhythmen waren aktuell und sind es noch immer. So wurde das Lied nun mit einem Text von Mark Bender und einem sehr rhythmischen, Percussion betonten Arrangement versehen, produziert. Ergebnis: Eine herrliche Version, die das Publikum auf die Tanzfläche ziehen wird.

DIETER DORNIG - SCHÖN IST DAS LEBEN (eyeyey)
Musik: Trad., Rolf Wetzel Text: Mark Bender | / Arrangement: Anton Aasener |  
VÖ-Datum 10. Juli 2020
EAN: 4012010131359 |ISRC: DEK581821720
Chor: Natascha Arnold, Uwe Adams | Gitarren: Holger Quak| Akkordeon: Christian Torchiani Master: Peak Studios | Produktion: Rolf Wetzel Label: WESPO LC 07320 Verlag: A GoGo Publishing, Dorneik MV | Vertrieb: WESPO Bild- und Tonträgervertrieb GmbH  
Infos zum Künstler gibt es im Web unter www.dieter-dornig.de und bei ihm auf Facebook
Info- und Bildquelle: Büro Dieter Dornig

 

Weiterlesen

Auch im Regen find ich Dich- die neue Single von Agatha Singer

13. Juli 2020 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

 

 

 

AGATHA SINGER - Single-Auskopplung „Auch im Regen find ich dich“ am 10.07.2020
Agatha Singer veröffentlicht die nächste Single aus ihrem 2. Schlager-Album „Liebe leben“, welches am 14. Februar 2020 unter dem Musiklabel Junirecords in die Veröffentlichung ging.

Selbstbewusst, authentisch und gefühlvoll, das sind die Markenzeichen von Agatha Singer. Die Sängerin mit der samtweichen Stimme ist bekannt, auch die Schattenseiten der Liebe zu beleuchten, welche sie in diesem sehr gefühlsbetonten Up-Tempo-Song gekonnt umsetzt. Man gibt sich dem Trennungsschmerz hin, der eben manchmal einfach nicht vergehen will. Vor allem, wenn die schönen Erinnerungen noch immer greifbar sind. Ein Abschied tut weh und man wünscht sich, es hätte nie ein „Hallo“ gegeben. Aber man  ist voller Hoffnung auf einen Neustart, denn:

„Auch im Regen find ich dich
Siehst du mein Leuchtfeuer nicht
Wenn dein Boot auch in der Brandung zerbricht
Halt dich an mir fest, denn auch
Auch im Regen find ich dich“
Der Song selbst ist im topmodernen Stil arrangiert und überzeugt mit einem etwas anderen Beat und Rhythmus. Ohrwurmpotenzial und Tanzbarkeit sind wieder absolut gegeben!
Komposition: Stefan Krug, Harald Maag, Agatha Singer
Text: Agatha Singer, Stefan Krug, Harald Maag
Musiklabel: Junirecords
Labelcode: 15807
Infos:www.agatha-singer.de /  facebook.com/Singer.Agatha / www.junirecords.de
Info- und Bildquelle: Büro Agatha Singer

Weiterlesen

Singend nach den Sternen greifen- " Warum denn nicht!"

8. Juli 2020 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

 

 

Denise Blum ist eine junge aufstrebende Schlagersängerin, die ihr zu Hause im schönen Land Brandenburg hat. Die bei dem Publikum beliebte Sängerin ist aber auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt, denn sie ist ein gern gesehener Live- Act  bei diversen Veranstaltern.

Mit dem Titel „Warum denn nicht“, der aus der Feder von Walter Kutt und Gerd Lorenz stammt präsentiert uns die sympathische Sängerin einen weiteren Titel aus ihrer aktuellen Maxi CD „Kunterbunt“. Hier wird den Hörern die Leichtigkeit des Lebens vermittelt. Ganz einfach mal machen, ausprobieren und nicht all sein tun hinterfragen. Ferner das Leben in vollen Zügen genießen und das Glück auf sich zukommen lassen. Die Frage was ist, wenn etwas schief geht. Dann soll man sich darüber gar keine Gedanken machen. Eine Erfahrung ist es allemal wert.

Vielleicht hat sich die Sängerin genau aus diesem Grund entschlossen ein Musikvideo aufzunehmen. Und nicht zu einem andern Song
Jede einzelne Textzeile nimmt man ihr dabei ab. Es ist vermutlich ein bedeutsamer Schritt von Denise Blum, denn die Sängerin hat hier einen eingängigen und tanzbaren Schlagersong mit Erfolgspotenzial, der durch ihre Natürlichkeit und ihrer Lebensfreude unterstrichen wird, produzieren lassen.

Sängerin: Denise Blum - Warum denn nicht
Texter / Komponist: Gerd Lorenz / Walter Kutt
Label: Bogner Records; Labelcode: LC 08947
Veröffentlichungs-Datum: 8. Juli 2020
Youtube-Link: https://www.youtube.com/watch?v=Rq2LXQd2PhU

Mehr  Informationen zu Denise Blum gibt es im Web
unter www.denise-blum.de , auf Youtube, bei ihr und ihrer Fangruppe auf Facebook und auf Instagram.
Bild- und Infoquelle: Büro Denise Blum

 

Weiterlesen

Hoffnung- das hat Sabrina Hog in ihrem neuen Song

8. Juli 2020 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

 

 

Hoffnung - ist nicht nur ein Wort. Hoffnung - steht für ein Symbol. Ein Symbol für alle Menschen, die schwere Zeiten durchleben. Hoffnung ist das Licht am Ende eines langen dunklen Tunnels. Ganz egal, was man durch macht oder noch durchmachen wird, man darf eins nie verlieren - und das ist die Hoffnung. Solange wir noch hoffen können, wird alles wieder gut.
Eine gefühlvolle Ballade sorgt bei den Zuhörerinnen und Zuhörern für ein klangvolles Musikerlebnis. Gesungen mit der samtig weichen Stimme von Sabrina Hog lassen die Melodie, die Harmonie und der Rhythmus dieses Musikstück farbig und lebendig erscheinen.

Die bisherigen Komponisten, mit denen Sabrina Hog zusammengearbeitet hat, charakterisieren ihre Stimme als sehr klar, mit hohem Wiedererkennungseffekt, mit einem gewissen Maß an Unbeschwertheit und keinerlei Intonationsschwäche.
 
Ihr Studium absolviert Sabrina Hog an der Stage School for music, dance and drama in Hamburg sowie an der Schauspiel- und Musicalschule in Freiburg. 2012 entscheidet sich Sabrina Hog zu einer Solokarriere als Sängerin. Sie liebt den Deutschen Schlager, singt jedoch auch gerne Songs in den Sprachen englisch, französisch, spanisch. Ihr Repertoire reicht vom modernen Schlager über internationale Evergreens und Musicals bis hin zu ihren eigenen Songs.
2010 singt Sabrina Hog in der ARD TV-Sendung „Immer wieder sonntags“ den Song „Nur Du allein“ aus dem Musical Starlight Express und plaudert mit Moderator Stefan Mross. Von da an folgen Auftritte neben Künstlerinnen und Künstlern wie Tony Marshall, Bata Illic, Walter Scholz, Captain Cook, Stefan Mross, den Cappuccions, die Coleros, Fernando-Express, Anna-Carina Woitschack, Vanessa Neigert, den Feldbergern, Hansy Vogt, Nicki u.a.

Interpret: Sabrina Hog
Promotrack: Hoffnung
Label: Ambros-Music GbR ; Label Code: LC 29424
EAN: 4260311560105
ISWC: T-804.366.512-0
ISRC: DELK52024006
GEMA Werk Nummer 25081719-001
Text: Hansjörg Löffler; Komponist: Hansjörg Löffler
Veröffentlichungs-Datum: 21.06.2020   
Youtube-Link:
https://www.youtube.com/watch?v=MGBe2n6sOP8
Mehr Infos gibt es zur Künstlerin im Internet unter WWW.SABRINA-HOG.DE und bei ihr in den sozialen Medien wie Facebook
Info- und bildquelle: Ambros-Music GbR

 

Weiterlesen

Wenn blinde Augen weinen- Das neue Lied des Peter Jordan

3. Juli 2020 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

 

 

Dieser Titel wurde aus einem Tatsachenbericht heraus geboren,
weil das Leben einfach die besten und ehrlichsten Geschichten erzählt,
während wir alle daraus lernen können.

Die Verbindung zum Arrangement (Irish-Celtic) schien mir passend,
weil einerseits ich seit langem diesen „back pipe“ (Dudelsack-Klängen) sehr zugetan bin,
und andererseits auch die Thematik etwas Außergewöhnliches darstellt.

Hier ist keine „Schlager-Absicht“, was man aber auch nicht erklären muss.
In Vorbereitung meines nächsten, vielleicht auch letzten Albums, werde ich diesem Titel
noch einige weitere Archiv-Aufnahmen beimengen, so dass ein Album entsteht,
dass über den Kurzweil-Bereich hinausgeht.

Allein schon aufgrund meines Alters wäre es vermessen, sogar unglaubhaft, mich mit jungen und zum Teil sehr begabten Interpreten messen zu wollen. Wäre auch nie meine Absicht.

Menschen nachhaltig Freude zu bereiten und dies mit Talenten, die mir eigen sind,
hat große Priorität und so hoffe ich, dass mir dies zumindest teilweise gelingt.

Text und Musik: Peter Jordan
Veröffentlichungsdatum: 3. Juli 2020
Label: WIR Records/Österreich; Labelcode: LC 08282
Kontakt:
WIR RECORDS, Lindenbauergasse 880
A-1110 Wien ; e-mail  wirrecords@gmail.com
internet  www.wir-records.net
Info- und bildquelle: WIR Records

Weiterlesen
1 2 > >>