Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Sternstunden der deutschen Musik

Einmal Himmel Einmal Hölle – die neue Single von Cafer Sarp

24. Juni 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

„Einmal Himmel Einmal Hölle", oh ja, wer kennt das im Leben nicht. Der neue supertolle Song von Cafer Sarp wird eure Beine zum Tanzen und Wippen bringen. Vorsicht, es könnte euch Spaß machen. Dieser einzigartige, supertolle Song "Einmal Himmel Einmal Hölle" ist wiedermal in Zusammenarbeit von Cafer Sarp und Volker Wiedling in seinem Studio Netzkater entstanden und diesmal mit Text von Bernado da Silva. Lasst euch verzaubern und mitreißen, Spaß haben, Singen, Tanzen und Feiern was das Zeug hält. Für euch gibt es "Einmal Himmel Einmal Hölle" in 2 Versionen,  zum einen die Schlagerversion und zum anderen die Dance-Mix Version, veröffentlicht über das Label  Netzkater Records. Wir wünschen euch viel Spaß und bedanken uns für eure Unterstützung.

Interpret:  Cafer Sarp
Komponist/ Texter: Bernd Salina  ( GEMA:  545899 )
Produktion: Volker Wiedling ( Musikstudio Netzkater )
Label: Netzkater Records
Labelcode: LC 89325
VÖ-Datum: 17. Juni 2019
Mehr Infos zu Cafer Sarp gibt es bei ihm auf Facebook
Info- und Bildquelle: Büro Cafer Sarp

Weiterlesen

7 Tränen – Die neue Single zum Bühnencomeback von Liliane Scharf

24. Juni 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

 „2019 ist gewiss ein ganz besonderes Jahr für Liliane, denn dieses Jahr feiert sie ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum und konnte nach vielen gesundheitlichen Rückschlägen das erste Mal seit 2014 wieder auf der Bühne stehen.
 Im April absolvierte sie erfolgreich ihr Bühnencomeback, es war der Wettbewerb  „Live Act Showstar gesucht“ und Liliane schaffte es ins Halbfinale wo sie im Juli auftreten wird. Ebenso war sie zum 35 Jahre Jubiläum von Showtreff International eingeladen wo sie auch wiederum einen erfolgreichen Liveauftritt absolvierte und das Publikum begeisterte.

 Liliane liebt es von ganzem Herzen auf der Bühne zu stehen und freut sich in den kommenden Monaten wieder auf vielen Bühnen zu stehen. Mit ihrer neuen Radiosingleauskopplung „Sieben Tränen“ besingt Liliane den Weg von einem Mädchen zur Frau, es handelt sich hierbei um ein wunderschönes gefühlvolles Lied welches einst von Severine erstmals in Deutsch gesungen wurde. Ursprünglich war das Lied vor allem als „Seven Tears“ von der Goombay Dance Band international bekannt geworden. Liliane hatte sich sofort in dieses Lied verliebt und dadurch erfüllte sie sich mit der Veröffentlichung von „Sieben Tränen“ auch einen Traum, sie zeigt dadurch auch wiederum musikalisch eine weitere Facette von sich und gab diesem Lied auch ihre eigene ganz persönliche Note. Liliane liebt es wenn sie sich musikalisch ausleben kann und möchte ihren eigenen Weg gehen und liebt es immer wieder eine neue musikalische Abenteuerreise anzutreten, sie möchte niemanden kopieren sondern in allem, was sie tut, vollkommen sich selbst sein. Ihr größtes Vorbild ist Weltstar Patrizio Buanne. Seine Musik rettete ihr nicht nur das Leben als sie im Kampf gegen den Krebs aufgeben wollte, sondern seine Musik begleitet ihren Weg auch heute noch jeden Tag, gibt ihr Mut, Hoffnung und hilft ihr niemals den Glauben an sich selbst und ihre Träume aufzugeben. Sie bewundert ihn für sein einzigartiges Können, seinen Mut, immer seinen eigenen Weg zu gehen , dass er trotz aller Erfolge niemals abgehoben ist und dass er niemals aufgegeben hat zeitlose einzigartige Musik entstehen zu lassen und dadurch weltweit schon Millionen Menschen glücklich gemacht hat.

Liliane Scharf – 7 tränen
Tonstudio: Liliane Maria Scharf
Productions-Produzentin: Liliane Maria Scharf
Label: Spinnup
Labelcode : 30041
ISRC-Nummer: NL1AP1903506
Deutscher Text: Ekkehard Stein
Musik: Christian Heilburg und Wolfgang Jass
VÖ-Datum: 20. Juni 2019
Mehr Infos zur Sängerin gibt es im Web unter www.lilianeschlager.com und bei ihr auf Facebook
Info- und Bildquelle: Büro Liliane Scharf

 

Weiterlesen

Am Ende der Welt – die zweite Sommersingle von Lena Mainoi

17. Juni 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Endlich ist es soweit: Der neue Song von Lena Mainoi ist da – Am Ende der Welt!
 Nach "Wir sind Sterne" und "Du gehörst dazu" dürfen wir nun den dritten Titel "Am Ende der Welt" präsentieren!
Geschrieben und komponiert wurde er wiederum von Gottfried Koch/ A-Street-Media aus Hamburg. Das Management und der Produzent hoffen, dass die 15jährige Lena Mainoi aus Lübeck auch mit diesem Song Erfolg haben wird.
Es ist ein sommerlicher Reggae Ton.
 
Sie ist erst 15 Jahre jung und singt sich schon auf den Weg nach oben:
LENA MAINOI, so nennt sich die junge Dame aus Lübeck.
Sie ist noch Schülerin und sang sich im Rahmen eines Weihnachtskonzerts 2018 in ihrer Schule durch das Lied „HALLELUJA“ von Leonard Cohen solo in die Herzen der gut 400 Zuschauer. Begleitet wurde Lena virtuos von einer Schulkameradin am Piano. Das Publikum war hingerissen, Tränen flossen vor Begeisterung und der Applaus klang lange nach.
 
Der Produzent Gottfried Koch bescheinigte Lena Mainoi eine sehr schöne Stimmfarbe und eine besondere, individuelle Stimme mit hohem Wiedererkennungswert. Koch: „Ich sehe für Lena große Erfolgsaussichten in der Zukunft, ich werde sie fördern.“ Und so machte er ihr das Angebot, sie zu produzieren, was im Einklang mit Vater und Manager geschah.
Inzwischen hat Koch den Song „Wir sind Sterne“ und "Du gehörst dazu"  für Lena Mainoi produziert, die zum Genre Deutsch Pop gehören und jeweils im Februar und Mai 2019 veröffentlicht wurden. Ein Video wurde auch schon gedreht zu "Wir sind Sterne" und ebenfalls veröffentlicht. „Musik ist mein Leben“, so freut sich das Nachwuchstalent Lena Mainoi.
Bei einigen Veranstaltungen konnte Lena schon ihr Können unter Beweis stellen. So trat die junge Sängerin unter anderen in der bekannten Kultshow von Mike Dee, beim US-Car und Biker Meeting in Stelle am 25.05.2019 sowie bei anderen Veranstaltungen  auf. Weitere Live-Termine sind in der Planung.
Nach den beachtlichen Erfolg mit „Wir sind Sterne“und „Du gehörst dazu“ kommt nun ein weiteres toll gesungenes Lied mit "Am Ende der Welt" auf den Markt. Ein Song mit Sommerhitpotential.
 
Lena Mainoi – Am Ende der Welt
Veröffentlichungs-Datum: 06.06.2019
Musik und Text: Gottfried Koch
Carmina Records, LC-Nr. 08112
Mehr Infos über Lena Mainoi gibt es im Web unter www.lena-mainoi.de und bei
Facebook: Lena Mainoi Sängerin
Foto Cover: MarcelYoPhotopraphy
Info- und Bildquelle: Büro Lena Mainoi

 

Weiterlesen

Du gehörst dazu – die Sommersingle von Lena Mainoi

17. Juni 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Endlich ist es soweit: Der neue Song von Lena Mainoi ist da! Nach "Wir sind Sterne" dürfen wir nun den Titel "Du gehörst dazu" präsentieren! Geschrieben und komponiert wurde er wiederum von Gottfried Koch/ A-Street-Media aus Hamburg. Das Management und der Produzent hoffen, dass die 15jährige Lena Mainoi aus Lübeck auch mit diesem Song Erfolg haben wird.

Sie ist erst 15 Jahre jung und singt sich schon auf den Weg nach oben:
LENA MAINOI, so nennt sich die junge Dame aus Lübeck.
Sie ist noch Schülerin und sang sich im Rahmen eines Weihnachtskonzerts 2018 in ihrer Schule durch das Lied „HALLELUJA“ von Leonard Cohen solo in die Herzen der gut 400 Zuschauer. Begleitet wurde Lena virtuos von einer Schulkameradin am Piano. Das Publikum war hingerissen, Tränen flossen vor Begeisterung und der Applaus klang lange nach.

Der Produzent Gottfried Koch bescheinigte Lena Mainoi eine sehr schöne Stimmfarbe und eine besondere, individuelle Stimme mit hohem Wiedererkennungswert. Koch: „Ich sehe für Lena große Erfolgsaussichten in der Zukunft, ich werde sie fördern.“ Und so machte er ihr das Angebot, sie zu produzieren, was im Einklang mit ihren Eltern geschah.

Inzwischen hat Koch den Song „Wir sind Sterne“ für Lena Mainoi produziert, der zum Genre Deutsch Pop gehört und im Februar 2019 veröffentlicht wurde. Ein Video wurde auch schon gedreht und ebenfalls veröffentlicht. „Musik ist mein Leben“ so freut sich das Nachwuchstalent Lena Mainoi.
Bei einigen Veranstaltungen konnte Lena schon ihr Können unter Beweis stellen. So trat die junge Sängerin unter anderen in der bekannten Kultshow von Mike Dee auf. Weitere Live-Termine sind in der Planung. Nach dem beachtlichen Erfolg mit „Wir sind Sterne“ kommt nun mit „Du gehörst dazu“ ein weiteres toll gesungenes Lied auf den Markt. Ein Song mit Sommerhitpotential

Lena Mainoi – Du gehörst dazu.
Veröffentlichungs-Datum: 17. Mai 2019
Musik und Text: Gottfried Koch
Label und Labelcode:  Carmina Records, LC-Nr. 08112  
Mehr Infos über Lena Mainoi gibt es im Web unter www.lena-mainoi.de und bei
Facebook: Lena Mainoi Sängerin
Info- und Bildquelle: Büro Lena Mainoi

Weiterlesen

Sieben Tage- ein Zeitschriftartikel über Mike Dee und seine Kultshow

17. Juni 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Am 6.April fand in Reinfeld die letzte Ausgabe von Mike Dees Kultshow statt. Einen Fanbericht gibt es in der Zeitschrift 7Tage Nr. 24 vom 8.Juni 2019.

 

 

Weiterlesen

Einmal zum Himmel und zurück – die neue Single von Ferdinand Rennie

13. Juni 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

In Österreich geboren, international als Sänger erfolgreich hat FERDINAND RENNIE,
der in Schottland lebt, wieder einen wunderbaren Uptempo-Schlager-Single veröffentlicht!
Der Gute-Laune-Schlager EINMAL ZUM HIMMEL UND ZURUECK der Erfolgsautoren
Patrik Franke und Joe Sommer lässt nicht unberührt, nicht nur für alle Disco-Fox-Freunde!
Es lässt sich sehr gut auf den Rhythmus tanzen und geht in die Beine!
Die sogenannte B-Seite FÜR IMMER geschrieben von Markus Hölzl / Hans Greiner und Ferdinand Rennie.
Ein „Muss“ für den Schlagerfan!
Er zeigt einmal mehr, dass der deutsche Schlager mit ausdrucksvoller Stimme interpretiert,
eine gesungene Liebeserklärung sein kann. Ferdinand Rennie singt sich in die Herzen seiner
Fans…

Ferdinand Rennie - EINMAL ZUM HIMMEL UND ZURUECK
 ISRC. GB7EB5000005
(Musik: Patrik Franke/Joe Sommer Text Ferdinand Rennie
Label: Fabscots Music; LC 23466
FÜR IMMER
 ISRC GB7EB5000004
MUSIK: Markus Hölzl / Ferdinand Rennie
Text: Hans Greiner / Ferdinand Rennie
Label: Fabscots Music; LC 23466
Mehr info unter www.ferdinandrennie.com und bei ihm auf Facebook
Info- und Bildquelle: Fabscots Music

 

Weiterlesen

Alexia Wied erkennt musikalisch: Die Liebe spricht uns frei

13. Juni 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Alexia Wied veröffentlichte am 31.05. 2019 ihren neuen Popschlager
„Die Liebe spricht uns frei“.

Nach ihrem Erfolgstitel „Das Geheimnis von San Angelo“ präsentiert Alexia Wied erneut einen Titel, der aus der Zusammenarbeit mit dem Grazer Schlagerkomponisten und Produzenten Hannes Marold entstand. Alexia zeigt mit dem Pop-Schlager im modernen Sound, gepaart mit den Worten des Erfolgsautors Peter Fiedler wie vielseitig der deutsche Schlager mittlerweile ist. Mit der Interpretation des neuen Songs „Die Liebe spricht uns frei“ beweist die Künstlerin wieder einmal ihre facettenreichen, gesanglichen Möglichkeiten und ihr Können. Der neue Titel wird sicher viele neue Fans bei den Dj´s, beim Publikum sowie bei den Radiohörern finden. Überzeugen Sie sich persönlich und präsentieren Sie Ihren Hörern und Lesern den zauberhaften Popschlager „Die Liebe spricht uns frei“.
Interviewfragen sind selbstverständlich herzlich willkommen.

Titel: „Die Liebe spricht uns frei“
Interpret: Alexia Wied
Text: Peter Fiedler
Musik: Michael Blatnik ,Mario Wurzen & Hannes Marold
Label: schlagerkomponist.eu
Labelcode: 86525
VÖ-Datum: 31. Mai 2019
ISRC-Nummer: ATR 981197252
Mehr Infos zu Alexia Wied gibt es im Internet unter www.alexia-wied.de und bei ihr in den sozialen Medien wie Facebook
Info- und Bildquelle: Büro Alexia Wied

Weiterlesen