Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Sternstunden der deutschen Musik

25 Jahre Feller und Feller – das große Bühnenjubiläum

29. Mai 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Ein ganz besonderes Jubiläum kündigt Ostfrieslands erfolgreiches Schlagerduo Feller & Feller an. Am 28. März 2020 öffnen sie die Tore weit für ihr großes Jubiläumskonzert-25 Jahre Feller & Feller. Ein großes Highlight möchten die Künstler ihren Fans und allen Interessierten bieten. Zum ersten Mal wagen sie den Sprung in die große Sparkassen-Arena in Aurich. Nicht das Jubiläum allein steht im Vordergrund, sondern auch das neu produzierte Album mit dem Namen „Es wird Herzen regnen“.

14 brandneue Songs präsentieren sie neben ihren größten Hits an diesem Abend dem Publikum. Beide Künstler arbeiten mit Hochdruck am aktuellen Projekt. Von Pop-Schlagern bis hin zu romantischen Balladen wird alles auf diesem Album vertreten sein, so bestätigen es Feller & Feller. Mehr zum Album gab das Duo jedoch noch nicht Preis.  

Bereits im Jahr 2018 kam es zur Zusammenarbeit mit Norbert Endlich aus Berlin. Eine Zusammenarbeit, die sich für beide Künstler als vorteilhaft erwies. Mit ihrem ersten gemeinsam produzierten Song „Liebes Liebesleben“ sorgten sie in ganz Deutschland, Österreich, in der Schweiz und in den Niederlanden für großes Aufsehen. Dieser moderne Popschlager, der so manchen Zuhörer zum Tanzen auffordert, feierte sogleich große Erfolge. Die größte Internet- Plattform des deutschen Schlagers „schlager.de“ ist der Meinung, dass die zwei Jungs mit diesem Song eine neue Ära des Popschlagers einleiten. Norbert Endlich, der Vater von der erfolgreichen Schlagersängerin „Ella Endlich“, trägt als Produzent einen großen Namen. Er hat schon vielen Künstlern den Weg in die große Bühnenlandschaft geebnet.

 Die aktuelle Single, die Ende Mai 2019 veröffentlicht wird, trägt den Titel „Ich wüsst’n Mann für dich“ und stammt ebenfalls aus der Feder von Norbert Endlich. Hansi Feller verrät, dass neben den Songs ihres Hit-Produzenten auch etliche Songs von Robert Feller und ihm für das neue Album komponiert und geschrieben wurden. Schon beim letzten Jubiläumskonzert war die Größe der Stadthalle in Aurich nicht ausreichend, um der großen Nachfrage gerecht zu werden. Deshalb entschloss sich das Duo, das Jubiläumskonzert im Jahr 2020 in die Sparkassen-Arena in Aurich zu verlegen. „Uns liegt es am Herzen“, so Hansi und Robert Feller, „dass wir dieses besondere und einmalige Fest mit so vielen Fans wie möglich feiern können“. Feller und Feller versprechen ein buntes, unterhaltsames Programm, für das sie weitere Überraschungs-Stargäste eingeladen haben. Nach dem großen Erfolg ihres 20-jährigen Bühnenjubiläums dürfen sich die Besucher auch dieses Mal wieder auf viele Überraschungsmomente freuen. Feller und Feller zeigen sich dankbar für die erfüllten Jahre musikalischer Erfolge und freuen sich über die Treue ihrer vielen Fans, die sie stets begleitet haben. Hansi und Robert sehen diesem wunderbaren Ereignis mit großen Erwartungen entgegen und freuen sich, wenn es dann am 28. März 2020 heißt: „Vorhang auf, für 25 Jahre Schlagerhafte Momente.“ Unterstützt wird diese Veranstaltung von - Janssen Automobile, EDEKA Bruns - Aurich, Taxi Mull - Südbrookmerland und Torsten Fellensiek aus Jever, der das Unternehmen „de Mood“ vertritt.
Eintrittskarten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu erwerben: Eventim, ADticket, Reservix, Feller & Feller Moden, Heike Salomon - Fan Club usw.
Mehr Infos gibt es im Web unter www.fellerundfeller.de

Feller und Feller -     Ich wüsst’n Mann für Dich
VÖ:        31.05.2019 (nur digital)
Info- und Bildquelle: Büro Feller und Feller

Weiterlesen

Cottbusser Singer-Songwriterin auf dem Siegertreppchen

27. Mai 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Die Cottbuser Singer Songwriterin Kathrin Clara Jantke erreicht den 3.Platz bei der Stauferkrone, dem vom Baden Würtembergischen Komponistenverband initiierten internationalen Songwettbewerb für Texter und Komponisten.
Beim internationalen Songwettbewerb um die „Stauferkrone“ wurde Clara mit dem 3.Preis für ihren Song „Geburtstagsvergesser“ ausgezeichnet.
 
Ein erster überregionaler Erfolg als Songwriterin für die aus dem Spreewald stammende Künstlerin, die seit einem Jahr mit eigenen Songs auf der Bühne steht. Mit ihrem Titel „Geburtstagsvergesser“ gewann sie beim internationalen Wettbewerb „Stauferkrone“ in Donzdorf den 3.Preis und erhält damit eine Auszeichnung für Text und Komposition.
Aus über 100 Bewerbungen wurden 16 Finalisten, Solisten, Duos und Trios aus Österreich, Deutschland und der Schweiz ausgewählt. Die siebenköpfige Fachjury vergab die Plätze eins bis drei. Carol Charlot mit "Schuh-Bi-Du" landete auf Platz eins, Sängerin Larissa mit "Ein Tag mit Dir"“ erhielt den zweiten Platz und Clara mit "Geburtstagsvergesser" Platz drei.
Den Preis für die beste Komposition gab es für "Ein Tag mit Dir" von Wolfgang Müller-Röhm aus Leonberg. Und den Publikumspreis errangen das Duo Seventino und Lorena.  

Clara sagte zu dem Preis: „Das war eine echt schöne Überraschung für mich, denn bei den vielen unterschiedlichen Beiträgen war für mich nicht abzusehen, dass ich unter den ersten 3 landen könnte. Umso mehr freue ich mich, dass mein Lied und meine Performance bei der Jury einen so positiven Eindruck hinterlassen haben.“ So Clara über ihren Preis.
Der Preis wurde von der Gewinnerin aus dem Jahr 2017, Caro Weiss, dem Schweizer Schlagerstar Vincent Gross und dem Donzdorfer Bürgermeister Martin Stölzle überreicht.
Es ist nicht die erste Würdigung, die Clara für ihre Texte und Kompositionen erhält. In ihren Konzerten und für die Charity-CD, die sie mit ihrem Label „Clara Sound“ für den Bau des Kinderhaus Pusteblume in Burg/Spreewald produziert und für die sie 2 Songs passend zum Thema geschrieben hat, gibt es anerkennendes Feedback. Ein Text aus Claras Feder erscheint demnächst auf dem neuen Album der „Schwitzenden Fische“ und ist ein Teil ihrer Kreativarbeit in der sie auch für andere Künstler schreibt „Jetzt“ heißt das aktuelle Album, wo Clara alle Texte und die Musik selber geschrieben hatte.
.
Konzerttermine und Infos zu Clara gibt es auf ihrer Webseite www.clara.jetzt.
Ein Bericht zum Wettbewerb mit Videos und Hintergrundinfos erscheint auf ihrem Blog www.clara-werden.de
Pressekontakt:
Kathrin Clara Jantke
Inhaberin / CEO
E-Mail: kontakt@clara.jetzt
Tel./Phone +49 (0)174 404444 8
Artist Management & Label
Inhaber / Owner: Kathrin Clara Jantke
Parzellenstr. 28 - 03050 Cottbus – Germany
Info- und Fotoquelle: Clara Sound

 

Weiterlesen

Der Grenzgängersound aus dem Zillertal – Spiel noch einmal für mich Habanero

27. Mai 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Im September 2018 veröffentlichte die österreichische Band Zillertaler Grenzgängersound ihr zweites Album  „Volle Power, volles Rohr“ und hatten damit in Österreich einen großen Erfolg gelandet. Nun gibt es für alle Fans in Österreich, Deutschland, Schweiz und Südtirol eine Single-Auskopplung des Schlagers „Spiel noch einmal für mich Habanero“
Das Album  „Volle Power, volles Rohr“ enthält Nummern im Schlagersound, volkstümliche Melodien und volkstümlicher Schlager. Mit dieser Auskopplung soll nun auch die Schlagergemeinde und die Radios, welche Schlager spielen vom vielfältigen Können der Band überzeugt und gewonnen werden. Umsonst heißt die Band nicht Der Grenzgängersound. Der Name ist Programm und die Truppe ist musikalischer Grenzgänger zwischen Schlager, Volksmusik und volkstümlicher Schlager.   
Die Band wurde am 4. Juni 2017 gegründet. Die Gruppe besteht aus den Musikern Werner, Hans, Daniel und Roland. Inzwischen wurden zwei CDs aufgenommen und mit großem Erfolg veröffentlicht. Die dritte ist momentan in Arbeit. Durch diverse Radio-, TV Einsätze und Live-Auftritte konnten sie ihre Popularität und Fangemeinde seit der Gründung stetig vergrößern. Auch Fernsehauftritte gehörten zum Erfolg der Künstler.
Hier eine Auswahl an musikalischen Höhepunkten der Musiker:
29.05.2017 Erste CD-Produktion
08.09.2017 Erste Grenzgängersound-Party in der Pinzgauer Kanne
03.-05.11.2017 erste Fanreise nach Prag mit über 100 Teilnehmern
18.11.2017 sensationeller 3.Platz beim Schlagerdiamant in Niederösterreich
29.11.2017 Erste TV Aufzeichnung für FOLX TV in Lublijana
11.01.2018 TV-Aufzeichnung mit dem Holländischen TV „Spiel mir einer“
28.-30.05.2018 Aufnahme der 2.CD „Volle Power, volles Rohr“
02.06.2018 Begleitband von „ANTONIA aus Tirol“ beim Hessentag
9. September 2018 Veröffentlichung der CD „Volle Power Volles Rohr“ bei Tyrolis.

Zillertaler Grenzgängersound – Spiel noch einmal für mich Habanero
Text: Kurt Feltz; Musik: Heinz Gietz;
Label: Tyrolis; Labelcode: 08453
Verlag: Edition Rialto
VÖ-Datum für Album: 09.09.2018
Deutsche VÖ-Datum für Single: 25.05.2019
Mehr Infos zur Band gibt es im Web unter
www.zillertaler-grenzgaengersound.at
Info- und Bildquelle: Büro Zillertaler Grenzgängersound 

Weiterlesen

Loss mi – die neue „Austrosingle“ von Solarkreis

24. Mai 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

„Solarkreis“ wurde 2015 unter dem Motto: „Wir heben den Austropop auf eine neue Stufe – Austropop 2.0 gegründet. Zusammengewürfelt aus den unterschiedlichsten Winkeln der Steiermark haben sich 5 Musiker gefunden um ein gemeinsames Ziel zu verfolgen – Dialekttexte mit moderner Pop-Musik zu verbinden. Der Fokus von Solarkreis liegt auf ausdrucksstarken, lebensnahen und vor allem lebensbejahenden Texten. Der musikalische Stil der Band ist Dialektpop mit Ecken und Kanten, angereichert mit modernen Sounds und fetten Beats und gewürzt mit coolen Bläserlines. Schnell wurde der bekannte österreichische Produzent Alex Kahr auf Solarkreis aufmerksam und eine kongeniale Zusammenarbeit nahm ihren erfolgreichen Lauf.

Seit 2015 hat sich bei der, inzwischen auf 9 Personen angewachsenen Band vieles getan. Mit insgesamt 6 Singles in den Austria Top 40, Goldstatus für über 15.000 verkaufte Einheiten der Single „FLIAGN“ in Österreich sowie über eine Million Views auf ihren Musikvideos gelten Solarkreis keineswegs mehr als Geheimtipp sondern haben sich als fixer Bestandteil der österreichischen Musikszene etabliert.  Im Mail 2018 wurde das lange erwartete erste Album von Solarkreis mit dem Titel „FLIAGN“ veröffentlicht. Die Single-Auskoppelung „Egal Wos Kummt“ und „Fliagn“ schaffte es in die deutschen Verkaufscharts und in die TOP10 der Bayer3 Charts. „Egal wos kummt“ hielt sich auch 7 Wochen lang in den österreichischen Charts (Höchstposition: Platz 19).

Bandmembers
Hartmut Pollhammer: Bandleader, Keyboard, Backing-Vocals
Michael Fritz: Vocals
Bertram Pollhammer: Gitarre
Andreas Fritz: Gitarre, Backing-Vocals
Martin Preiß: E-Bass, Backing-Vocals
Markus Schmidt: Drums
Stefan Kaufmann: Saxophon
Daniel Kukovetz: Saxophon
Johannes Marchel: Trompete
Diskografie - Singles
2015: Kumm Mit Kumm Aussi
2015: Vergiss Mein Nicht
2016: Fliagn (Goldstatus in Österreich für über 15.000 verkaufte Einheiten)
2017: Mit Dir
2017: Für Immer
2018: Zruck Zu Dir
2018: Egal Wos Kummt
2019: Fliagn (Radio Edit)
2019: Loss Mi
Diskografie – Alben
2018: FLIAGN

Solarkreis – Loss mi
Komponist: Hartmut Pollhammer, Alexander Kahr
Texter: Bertram Pollhammer, Michael Fritz
Label: Eisbär Music / SK Music Entertainment (LC 51202)
VÖ: 24.Mai 2019

ISCR-Nr. ATPJ41900002
Mehr Infos zur Band gibt es im Web unter www.solarkreis.at
Bild- und Infoquelle: SK Music Entertainment / Nikola Palme

 

Weiterlesen

5 Mal Rang 1 für den Hit von Lena Mainoi

22. Mai 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Sie ist erst 15 Jahre alt, Schülerin und wohnt in Lübeck. Im Februar veröffentlichte die junge Dame mit „Wir sind Sterne“ ihre erste deutsch gesungene Popsingle. Im April ging dann die Post mit dem Lied ab. Mit guter Promotion durch H. P. Sperber von Sperbys Musikplantage wurde das Lied sehr vielen Radiosendern schmackhaft gemacht und Lena Mainoi wurde mit „Wir sind Sterne“ in die Playlisten und Hitparaden der Radios gehievt. Bei den SchlagerTop3 des Senders Radio Alperose aus der Schweiz war die junge Sängerin besonders erfolgreich. Denn als Neuvorstellung kam sie sofort auf Rang 1 und verteidigte ihren 1. Platz souverän glatte fünf Mal. So war dann am 19. Mai Schluss. Denn laut Reglement kann jeder Starter nur fünf Mal in der Hitparade sein und von den Fans gevotet werden.

Lena und Ihre Sterne wurden damit von den Hörern und Fans in der  Radioshow von Moderator Urs Leuthold 5 Mal on top gewertet. So ein souveränes Siegerergebnis gab es in der Geschichte des Senders und der top3 schon lange nicht mehr. Am Sonntag, den 14. April, war sie Neuvorstellung und am Ostersonntag, den 21. April, gleich von 0 auf 1. Platz und hat ihn gehalten. Das ist schon etwas irre. Vielleicht kann Lena diesen Coup mit ihrer neuen Produktion „Du gehörst dazu“ wiederholen. Denn das ist der nächste Song der jungen Künstlerin. Das Werk stammt wieder  von Gottfried Koch als Texter, Komponist und Produzent aus Hamburg und wird von Carmina Records veröffentlicht.

Sie ist erst 15 Jahre jung und singt sich schon auf den Weg nach oben:
LENA MAINOI, so nennt sich die junge Dame aus Lübeck.

Sie ist noch Schülerin und sang sich im Rahmen eines Weihnachtskonzerts 2018 in ihrer Schule durch das Lied „HALLELUJA“ von Leonard Cohen solo in die Herzen der gut 400 Zuschauer. Begleitet wurde Lena virtuos von einer Schulkameradin am Piano. Das Publikum war hingerissen, Tränen flossen vor Begeisterung und der Applaus klang lange nach.

Der Produzent Gottfried Koch bescheinigte Lena Mainoi eine sehr schöne Stimmfarbe und eine besondere, individuelle Stimme mit hohem Wiedererkennungswert. Koch: „Ich sehe für Lena große Erfolgsaussichten in der Zukunft, ich werde sie fördern.“ Und so machte er ihr das Angebot, sie zu produzieren, was im Einklang mit ihren Eltern geschah.
 „Musik ist mein Leben“ so freut sich das Nachwuchstalent Lena Mainoi.
Bei einigen Veranstaltungen konnte Lena schon ihr Können unter Beweis stellen. So trat die junge Sängerin unter Anderem in der bekannten Kultshow von Mike Dee auf. Weitere Live-Termine sind in der Planung. Auch stand sie bereits wieder im Studio und es wird dieses Jahr weitere Singles geben.  

Bericht: Hans Peter Sperber .
Mehr Infos über Lena Mainoi gibt es im Web unter www.lena-mainoi.de und bei
Facebook: Lena Mainoi Sängerin
Bildquelle: Büro Lena Mainoi

Weiterlesen

Jessy and Rufus haben eine neue Single – Chillen so schön

22. Mai 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

2017 veröffentlichten Jessy and Rufus ihre Comeback-Single „erzähl doch mal hold me“ als Fortsetzung ihrer vor 35 Jahren (1982) per Zufall veröffentlichten ersten Vinyl-Schallplatte „Der kleine Klaus“, die damals von der Zeitschrift BRAVO mit 3 Sternen im Schallplatten-Tipp ausgezeichnet wurde. Die sogenannte Nachfolgesingle nach 35 Jahren, erreichte Ende April 2017 in den DJ-Top-100 als höchste Notierung Position Nr. 47 im deutschsprachigen Segment. Grund genug für eine Nachfolgesingle 2018. Mit „sag ja I wanna“ erreichte Jessy and Rufus dann sogar Platz Nr. 25 in den DJ-Top-100.

 

Und jetzt wollen es Jessy and Rufus wirklich wissen mit „chillen so schön“.

Der Chill-Out-Song macht pure Lust auf den Sommer 2019, auf Sonne, Strand und Meer. Coole Beats, gepaart mit sommerlichen Akkordeonklängen, Saxophonriffs und dem Sprachlich-italienischen-Dolce-Vita-Flair, den der 80er Act Ryan Paris in seiner unverkennbaren Art dem Pop-Trio serviert. 

Das Musik-Projekt, unter Federführung von Rufus, hat regelrecht Geschmack dran gefunden, neue, aber auch teils gewohnte musikalische Ideen im deutschsprachigen Pop umzusetzen. Natürlich mit einem eigenen Anspruch an Sound, stimmlicher Performance und einem ganz eigenen Feeling.

Das mediterrane Flair wurde im Tonstudio direkt an der Weser in Bremen von den Produzenten Robert Meister & Jürgen Kerber am Pult kreiert. Trotz der typischen nördlichen Luft, dem Bremer Hafenflair und dem typisch nordischen Essen gelang es mit „kühlem“ Kopf das Chill-Out-Werk mit charmanten Ideen für diesen Sommer nun endlich zu heben.
Das Ergebnis ist ein tanzbarer Pop-Song Made in Germany:

„chillen so schön“ von Jessy and Rufus feat. Ryan Paris

 

2019 wird das Jahr für Jessy and Rufus, denn mit „chillen so schön“ liefert das Pop-Dance-Projekt nicht nur einen Sommer-Hammer-Song, sondern auch ein absolutes Chillen-so-schön-Pop-Video.

 

Label: JayKay Event Music; Labelcode: 00902

VÖ-Datum: 29.04.2019

Mehr Infos und News sind direkt unter www.jaykay.de

Info- und Bildquelle: JayKay Event Music

Weiterlesen

Tanz mit mir fordert musikalisch Sabrina Boncourt

22. Mai 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

„tanz mit mir, für eine Nacht und länger“ ..., so die Einladung von Sabrina Boncourt. Die Deutsch-Französin, die im Saarland beheimatet ist eröffnet mit diesem Pop-Fox-Titel ihr CD-Debüt pünktlich zum Frühlingsbeginn.

                               

 Bei Produzent und Manager Jürgen Kerber absolvierte die Saarländerin vor über 20 Jahren mit Bravour ein Praktikum im Medienbereich. Dank Facebook riss der Kontakt trotz der Entfernung von über 600 Kilometern nie ab. Per Zufall antwortete Sabrina auf eine Message von ihm, als dieser eine Sängerin für ein Musikprojekt suchte. Dies war letztendlich der Anfang der nun beiderseits begonnenen Zusammenarbeit, die von Erfolgsproduzenten Robert Meister begleitet wird. Sabrina belegte als kleine Maus mit 9 Jahren beim Nachwuchstalentwettbewerb des Saarländischen Rundfunks (1991) mit ihren Titeln jeweils den 1. Platz. Schon früh schlug sie die Laufbahn einer Live-Band-Sängerin ein und gilt heute als Geheimtipp in der saarländischen Musikszene. Woche für Woche ist „die Lady in Red“ live mit ihrer Band im Saar-Lor-Lux-Bereich bei Festivitäten, Jubiläen und Partys erfolgreich auf den Brettern, die ihr die Welt bedeuten. Grund genug für den Chef von JAY KAY der talentierten Sängerin nun Songs regelrecht auf den Leib zu schreiben.

Bedingt durch private Umstände lebte Jürgen Kerber für eine längere Zeit in einem Hotel und genau dort im Zimmer 208 entstanden die Texte und Melodien der Songs für Sabrina Boncourt. Mit „tanz mit mir“, einem liebevollen, beschwingten Musikstück startet die Deutsch-Französin ihr Debüt im Segment deutschsprachiger Pop-Schlager. Einfühlsam präsentiert die charmante Künstlerin Sabrina Boncourt Zeile für Zeile und lässt jeden Zuhörer sofort auf Wolke 7 schweben und den Beat der Liebe spüren, ja regelrecht die Liebe Schritt für Schritt erleben.

 

 

Label: JayKay Event Music; Labelcode: 00902

VÖ-Datum: 01.03.2019

Mehr Infos und News sind direkt unter www.jaykay.de

Info- und Bildquelle: JayKay Event Music

Weiterlesen

70 Jahre Uwe Jensen wurden meisterlich gefeiert

15. Mai 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Uwe Jensen und das Showballett smash

Frankfurt/Oder, 12. Mai 2019
Dieser Tag war nicht nur der Muttertag, sondern an diesem Sonntagnachmittag war auch Tag der Geburtstagsgala des Entertainers Uwe Jensen. Der Sänger wurde kürzlich 70 Jahre alt und feierte dies mit einer kombinierten Geburtstags- und Muttertags Gala. Uwe lud sich Kollegen und Wegbegleiter für die Show ein und die Fans strömten in die Messehalle. Die Fürstenwalder Agentur How2 Event hatte dieses Fest organisiert.

Bei strahlendem Sonnenschein im Freien und in den Herzen der Besucher wurde eine fulminante Geburtstagsfeier und Muttertags Gala geboten. So konnte Uwe Jensen den Sänger und MDR-Fernsehmoderator Hartmut Schulze-Gerlach genannt Muck begrüßen. Muck besang seine „Linda“ und „Isabel“, zwei Kulthits aus den Siebzigern. Mit der Sängerin und Fernsehmoderatorin des MDR „Tierisch, tierisch“ und „Musik für Sie“ Uta Bresan schwelgte Uwe in Erinnerung. Denn vor 30 Jahren begann die Karriere von Uta, wo sie damals mit Uwe Jensen auch auf Tournee war. Hier wurde ein kurzes Video aus dieser Zeit gezeigt. Mit „How do you do“ wurde diese Zeit als Duett der Beiden in Erinnerung gerufen. Solistisch stellte die aparte Dresdnerin ihre aktuelle Erfolgssingle „Laß uns immer unsere Freiheit spüren“ vor. Ein Highlight war dann ein Duett mit Muck. „Heute schlafen die Engel“ veröffentlichten beide vor vielen Jahren. Dieses tolle Duett wurde an diesem Tage wieder zum Leben erweckt. Bei einem kleinen Interview mit Uwe erfuhren die Gäste, dass vor 30 Jahren die Karriere von Uta begann und Uwe sie damals förderte. Uta feiert dieses Jahr 25 Jahre „Tierisch, tierisch“, wo sie als Moderatorin dieser Fernsehtiervermittlungsshow des MDR sehr erfolgreich agiert. Auch 15 Jahre „Musik für Sie“ wird beim MDR gefeiert. Denn solange moderiert die sympathische Künstlerin diese erfolgreiche Musikshow schon. Auch erfuhren die Menschen, dass sie mit Muck schon über 20 Jahre befreundet ist und sie sich immer wieder treffen.

Richtig rockig wurde es dann mit den Titeln „Traumzeit“ und „Superfrau“. Denn Petra Zieger ist die Rockröhre des flotten Ostens und war in der DDR der weibliche Rockstar Nummer 1. Ein schöner musikalischer Farbtupfer in der Show. Da rockte das Publikum fleißig mit. Romantisch ging es dann bei den Schlagern von Ronny Gander zu. Denn der Künstler ist für flotte romantische Titel bekannt und ein lokaler Star in Ostbrandenburg. Frech und Pink wurde das Programm mit Undine Lux. Die hübsche Brandenburgerin war völlig in Pink gekleidet und sogar die Haare leuchteten in Pink. Die junge Sängerin sang Lieder aus ihrem aktuellen Album „Pink“ und glänzte mit ihrer ABBA-Version von „Thank you for the music“. Mit Band war Frank Schöbel angereist und er rockte im Schlagersound. Das ging von seinen alten Hits wie „Ich geh vom Nordpol bis zum Südpol zu Fuß“, „Wir brauchen keine Lügen mehr“ bis zu den ganz aktuellen Sachen „Alles bio“ und  „Hast Du Deine Pillen genommen“. Die neuen Nummern sind ironische und humorvolle Songs über das Leben von heute. Der Sonnyboy des Ostschlagers war der älteste Recke  auf der Bühne. Doch er sieht echt nicht so alt aus wie er ist. Da braucht Uwe Jensen noch einige Jahre um Frank einzuholen. Frank Schöbel rockte im besten Sinne das Publikum. Auch für instrumentale Musik war Platz. Der Xylophon Spieler Bernd Warkus zeigte virtuos, was so ein Instrument zu bieten hat, wenn man es so genial beherrscht wie Bernd.  Doch auch Uwe Jensen war am Mikrofon. Mit Muck sang er ein Medley von deutschen Westernsongs, ein Medley seiner Hits und eine fantastische Parodie seines Superhits „Stern des Südens“. Kurz war das Original zu hören und dann ging es rund. Mit den dem entsprechenden Kostümen gab es da eine Version in Chinesisch, Russisch, Bayerisch und Schottisch. Sogar einen DJ-Ötzi-Mix wurde von Uwe genial dargeboten.

Die Künstler wurden oft von den Darbietungen des Showballetts „smash“ tänzerisch umrahmt. Die Tänzerinnen waren künstlerisch und visuell eine Augenweide.

Zwischen den Acts unterhielt die Publikumsbeauftragte Josefine Lemke die Besucher mit lustigen Geschichten und Anekdoten. Es war eine supergute Geburtstagsgala für den Sänger und Entertainer, bei der er zwar nicht so oft on stage zu sehen war, aber alle Künstler ihm gratulierten und für ihn sangen. Für die Gäste war es auch brillant, denn so viele Stars des Ostens sind nicht oft auf einer Bühne zu finden.

Bericht: Hans Peter Sperber von Sperbys Musikplantage
Fotograf: Frank Borchardt
Hier finden Sie den Bericht mit vielen Extrabildern: http://sperbysmusikplantage.over-blog.com/2019/05/70-jahre-uwe-jensen-wurden-meisterlich-gefeiert.html

 

Weiterlesen

Marcella Carin – Durch die Nacht

15. Mai 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Mit knackigen, gut tanzbaren Schlager-Rhythmus meldet sich Marcella Carin (https://marcella-carin.de) mit ihrer neuen Single „Durch die Nacht“ nach einer Pause von der Musik bei ihren Freunden und Fans der Schlagerwelt wieder zurück. Endlich, werden viele sagen. Freudig, gefühlvoll und mit Leidenschaft fasst ihre Sopranstimme ihre jugendlichen Erfahrungen und die jeder jungen Generation beim Streben nach Neuem, Freiheit, Party und anderen Genüssen im Vers zusammen.

Mit Gefühl führt sie ihre Hörer zum Refrain hin. Dort erfährt dieser, dass die „Liebe“ auch ihre Welt auf den Kopf gestellt hat. Dieses höchste Gefühl bringt sie musikalisch in ihrem neuen Titel zum Ausdruck und lässt sie und die Hörer auf Wolken schweben. Schön, werden all jene einstimmen, die dieses Gefühl schon selbst erlebt haben und die eine klare und frei schwebende Stimme mögen. Der Text entspringt der Feder von Walter Kutt (http://www.ttsstudio.de), der schon erfolgreich für Andy Borg, Norman Langen, die Amigos, Anita und Alexandra Hoffmann, Oliver Thomas, Rudi Giovannini und andere Künstler getextet hat. Die Musik hat Gerd Lorenz komponiert und in seinem Tonstudio (http://www.tonstudiolorenz.de) arrangiert. Dabei hat er Marcella Carin einen modernen, tanzbaren und treibenden Sound verpasst, der gut in die heutige deutschsprachige Schlagerwelt und besonders zu Marcella Carin passt.
Marcella Carin ist eine charmante und sympathische Sängerin aus dem Kreis Tübingen, die mit ihrer natürlichen Art, ihrer Herzlichkeit und Leidenschaft zur Musik sowie ihrer faszinierenden und ausdrucksvollen Stimme ihr Publikum förmlich in eine andere Sphäre tragen kann. Bereits als 13-jährige hatte sie die ersten Auftritte. Ihre Fertigkeiten baute sie mit Einzel-Gesangsunterricht und Workshops an der Musical Stage School Frankfurt weiter aus und sammelte vielseitige Erfahrungen. Neben Auftritten mit namhaften Schlagergrößen wie z.B. Andy Borg, Uwe Busse, dem Duo Fantasy, Hansi Hinterseer und vielen anderen war sie auch schon bei SWR 4 und in der ARD-Sendung „Immer wieder Sonntags“ zu Gast. Eigene Konzerte garniert sie gerne mit einem bunten Mix der deutschsprachigen Musikwelt, aktuelle Hits mit eingeschlossen. Die musikalische Auszeit war erforderlich, um sich voll auf ihr Studium zu konzentrieren, das nun erfolgreich hinter ihr liegt. Es versteht sich von selbst, dass dabei Musik, neben den Fächern Wirtschaft und Geographie, eine wichtige Rolle gespielt hat. Wer mit solch einer Leidenschaft die Deutsche Musik liebt, kann (fast) nicht anders.
Bisher sind von Marcella Carin 3 Alben und verschiedene Singles erschienen. Jetzt hat sie wieder den Freiraum, sich der Musik verstärkt zu widmen. Die Vorbereitungen für ein neues Album, das zu ihrem baldigen 15-jährigen Bühnenjubiläum erscheinen soll, sind im Gange. Oft wird Marcella Carin wegen ihrer großen dunklen Augen und ihrer charmanten Offenheit südländisches Flair angedichtet. Doch sie ist eine hundertprozentige, waschechte Baden- Württembergerin, mit Wurzeln im oberen Neckartal.

Label TSL Records; Labelcode: 50440
VÖ-Datum: 15. Mai 2019
Mehr Infos zur Sängerin gibt es im Web auf ihrer Homepage und bei Facebook
Bild- und Infoquelle des Pressetextes: Cellarin Media, TV, records & Musikverlag

 

Weiterlesen

Momente – das neue Album von Phil Olavide ist da

13. Mai 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Mit dem aktuellen Solo-Album „MOMENTE“ präsentiert Phil Olavide mit seiner unverkennbaren Stimme 16 brandneue Eigenkompositionen. Vorwiegend sind es modern produzierte Pop-Schlagersongs und einfühlsame Balladen aus eigener Feder, welche viele Momente und Alltagsgeschichten aus dem eigenen Leben widerspiegeln.

Das gut arrangierte Album lädt die Zuhörer zum Tanzen und Mitsingen ein. Einige Songs wurden bereits auf der wunderschönen Insel Mallorca als Videoclip abgedreht, und somit werden die Geschichten, welche sich hinter den Texten verbergen für die Hörer nun auch sichtbar. Phil Olavide, der Komponist, Künstler und Multiinstrumentalist aus Serfaus im Tiroler Oberland überzeugt bereits seit vielen Jahren mit seinen eigenen einfühlsamen Texten, verhüllt in ansprechenden Rhythmen und Melodien die Zuhörer hinter und auf der Bühne.

Phil Olavide – Momente (Album)
Texte und Musik: Philipp Olavide
Label: Olavide Music LC48087
Titel Nr. 3 „Steh wieder mitten im Leben ist: LABEL: GISO MUSIKVERLAG - Text: Philipp Olavide/Gilbert Soukopf Musik: Gilbert Soukopf
Veröffentlichungsdatum: 18. März 2019
Aktuelle Single:  Dieser Moment
Kat-Nr. 9008798290628
Infos zu Phil Olavide gibt es im Internet unter:
www.olavide.at und info@olavide.at
Sozial Media-Kanäle: Facebook:  https://www.facebook.com/PhilOlavide Instagram:  https:/www.instagram.com/philolavide
 Youtube:  https://www.youtube.com/results?search_query=phil+olavide
Bild- und Infoquelle: Olavide Music

 

Weiterlesen
1 2 > >>