Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Sternstunden der deutschen Musik

Alexia Wied besingt “Das Geheimnis von San Angelo“

26. Januar 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Die Schlagersängerin Alexia Wied aus Bad Orb in Hessen stellt mit „Das Geheimnis von San Angelo“ ihren neuen Discofox Titel vor, einen Titel, der von Liebe, Träumen, Geschichten und von der Sehnsucht erzählt. Der Song wurde am 25.01. 2019 veröffentlicht und ist auf den bekannten Online Portalen wie  Amazon, Musicload und so weiter als Download erhältlich.

 

 Wie in einigen ihrer bisher  veröffentlichten Lieder (25 Single, Maxi-CD und ein Album) ist auch hier ein Bezug zum Meer zu erkennen. Das kommt nicht von ungefähr, denn Alexia Wied  ist auf der Ostseeinsel Usedom geboren und aufgewachsen.

 

Produziert wurde der Song im Tonstudio des österreichischen Erfolgskomponisten und Produzenten Hannes Marold in Graz. Hannes Marold hat bisher für Künstler wie z. b. Monika Martin, Sigrid und Marina, Stefanie Hertel, Kastelruther Spatzen, Andy Borg, Marc Pircher und viele mehr produziert. Der Text wurde von  Michael Humboldt verfasst.

 

In ihrer bisherigen Gesangskariere konnte Alexia Wied ihre Musik auch  bei Auftritten in TV-Shows wie z.B. des Deutschen Musikfernsehens, Gute Laune TV und mehreren privaten Fernsehsendern präsentieren.

 

Mit der neuen Single möchte die Künstlerin zum Nachdenken über die Gefühle der Menschen anregen, aber auch ein positives Lebensgefühl vermitteln. Alexia  Wied hofft, mit diesem Song die Herzen vieler Menschen zu erreichen und ein wenig Freude in den Alltag zu bringen.

 

Titel :           „Das Geheimnis von San Angelo“

Interpret:     Alexia Wied , www.alexia-wied.de

Text:              Michael Humboldt

Musik:          Hannes Marold, www.schlagerkomponist.eu

Label:            schlagerkomponist.eu  ; Labelcode: 20372

Veröffentlichungsdatum:  25. Januar 2019

Mehr Infos zu Alexia Wied wie Hörproben, News, Auszeichnungen und so weiter  gibt es im Web unter www.alexia-wied.de und bei ihr auf Facebook.

Info– und Bildquelle : Büro Alexia Wied

Weiterlesen

Robert Angelo – Bis ans Ende der Zeit 2019

17. Januar 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Im Jahre 2016 veröffentlichte Robert Angelo sein Album „Bis ans Ende der Zeit“. Der Anlass war damals sein 10-jähriges Bühnenjubiläum. Diesen Titelsong bringt nun der sympathische Bayer erneut in einer 2019er-Version wieder auf den Markt Denn dieses Lied ist eine zeitlose Liebeserklärung an das Leben. Den Text dazu schrieb Robert Angelo selbst. Die Melodie komponierten Bernd Wehner und Michael Schönmeier.


Mit viel Kraft und Energie arbeitete er aktiv an seiner Karriere und kann auf viele Höhepunkte in seinem Musikerleben zurückblicken. Der Sunnyboy des deutschen Schlagers startete 2006 mit seiner ersten Platte TRÄUM WEITER VOM ANDERN voll durch. Schon bald folgte das Album KOMM ZU MIR WENN DU EINSAM BIST. Viele Auftritte auf großen Bühnen folgen. Mit dem Tonträger DIE ZEIT MIT DIR (SOLL NIE VERGEHN) überraschte der überall gern gesehene, sympathische Sänger erneut Er erkannte seine Fähigkeiten als Texter und trat dem Bayerischen-Autoren-Team bei. Zahlreiche renommierte Künstler interpretierten seine Hits. Hier schaffte er es als Autor bis in den früheren Musikwettbewerb GRAND-PRIX DER VOLKSMUSIK im ZDF.
 

2016 folgte dann sein Album „Bis ans Ende der Zeit“. An diesen Erfolg will der Bajuware Robert Angelo mit dieser neuen Wiederveröffentlichung anknüpfen. Das Potential der Lieder der damaligen CD soll nun reaktiviert werden und neue Fans durch Radioeinsätze gewonnen werden. Robert Angelo startet im neuen Jahr wieder durch.

 

Robert Angelo – Bis ans Ende der Zeit

Label: Stanger Records, Labelcode: 12658

Neu-Veröffentlichung: 21. Januar 2019

Mehr Infos über den Künstler gibt es im Web unter www.robert-angelo.de

Info- und Bildquelle: Büro Robert Angelo

Weiterlesen

Nicole Freytag im Kulturinterview bei Radio B2

17. Januar 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Donnerstag, 10. Januar 2019  

Freytag war am Donnerstag zu Gast in der Radioshow „Kultur“ bei Moderator Michael Niekammer auf Radio B2 – natürlich ist Nicole Freytag damit gemeint. Nicole veröffentlichte letztes Jahr mit „Mit Vollgas ins Glück“ ein neues Schlageralbum. Kein Wunder, dass Radio B2 die tolle Brandenburger Sängerin zum Interview einlud.

 

Den Radiohörern wurden einige Lieder aus der aktuellen CD vorgestellt und gespielt. So bekamen die Hörer: “ Mit Vollgas ins Glück“, „Ich bin ne starke Frau“, „Die immer tanzt“, und „Seelenkleid“ zu Gehör. Die Hörer erfuhren auch viel Privates über die sympathische, dunkelhaarige Powerfrau. 

Die Menschen am Radio  erfuhren, dass sie in einer Fahrschule als Fahrlehrerin arbeitet, sogar einen LKW-Fahrlehrschein hat  und gelernte Augenoptikerin ist. Ihr Name ist ein halber Künstlername. Denn sie heißt tatsächlich Freitag. Nur aus dem i wurde ein y, weil es stilistisch einfach viel besser aussieht. Nicole Freytag ist auch noch an einen Freitag geboren, was für ein schöner Zufall. Über ihr Privatleben erzählte Nicole, dass sie seit über 3 Jahren glückliche und stolze Mutter von zwei Zwillingstöchtern ist, die der Mama viel Freude bereiten. Inzwischen wissen die Mädels, dass ihre Mama Sängerin ist. Beide imitieren sie öfter daheim und kommentieren ihre Auftrittsvorbereitungen manchmal sehr amüsant. Die Künstlerin erzählte, dass sie nur 1,53 cm groß sei und bei der Schwangerschaft einen dicken, runden Bauch hatte, welcher von hinten aber nicht sichtbar war. Da konnte Michael Niekammer sich nicht zurückhalten und berichtete, dass er inzwischen Opa geworden sei. 

 

Auch konnten die Hörer erfahren, dass Frau Freytag zusammen mit ihrem Kollegen Antony Weihs bei dem sächsischen Regionalfernsehsender MyTVplus als Moderatorin arbeitet und dort die Sendung „Musikmatch“ moderiert. Das ist eine Art Hitparade wo mehrere Schlager-Interpreten gegeneinander antreten. Es ist eine der wenigen TV-Hitparaden im Fernsehen. Da ist noch zu erwähnen, dass Nicole Freytag  mit ihren Hits oft im MDR-Fernsehen zu sehen war.

 

Es war eine unterhaltsame und interessante Radiosendung, die vor allem Nicole Freytag den Radiohörern näher brachte, welche sie noch nicht so kannten und nun besser kennen. Die Sendung läuft immer montags bis freitags ab 18 Uhr auf Radio B2.

 

Bericht: Hans Peter Sperber von Sperbys Musikplantage 

Fotoquelle: DTVmusic

Weiterlesen

Wolfgang Nicklaus mit einen Erfolgsjahr - Preisträger des Dt. Rock- und Pop Preises 2018

13. Januar 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Noch einmal auf einer großen Bühne stehen und den Menschen, denen man sich verbunden fühlt, einen musikalischen Danke-für-alles-Gruß zukommen lassen: Für viele Künstler stellt der letzte Auftritt im Jahr etwas ganz Besonderes dar. 

 

Auch Wolfgang Nicklaus wird seine finale Performance im Jahr 2018 in bester Erinnerung behalten. Vor den Augen der „Deutsche Rock und Pop Preis 2018“-Jury präsentierte sich der Sänger und Songwriter aus Reinbek auf der ehrwürdigen Bühne der Siegerlandhalle in Siegen und widmete den letzten musikalischen Wink eines ereignisreichen Jahres seiner geliebten Ehefrau Angela („Du bist mein Seelenwärmer“) aus seinem Debutalbum „Mein Leben“.

Die erwärmende Darbietung seiner Klangkünste brachte ihm nicht nur einen liebevoll zugeworfenen Luftkuss seiner Gattin, sondern auch einen Platz auf dem Siegerpodest ein (3. Platz in der Rubrik „Bestes Album (deutschsprachig)“). Hätte das Jahr 2018 besser enden können? Nicht wirklich. Für Wolfgang Nicklaus gilt es nun, die zahlreichen Erfolgseindrücke der vergangenen zwölf Monate möglichst schnell zu verarbeiten – denn die Ziele für das kommende Jahr sind schon gesteckt.

 
Mit der tatkräftigen Unterstützung der deutschen Musikagentur MMM Artist Management im Rücken, die im Fall von Wolfgang Nicklaus wieder einmal ihren ausgeprägten Riecher für nachhaltige Tiefgangkunst unter Beweis stellen konnte, soll die Reise des Sängers aus Schleswig Holstein auch im Jahr 2019 viele Früchte tragen.

Ganz oben auf der Liste steht natürlich das Komponieren neuer Songs. In Zeiten, in denen Neid, Missgunst und die Angst vor Fremdem immer tiefere Gesellschaftswunden stechen, will Wolfgang Nicklaus mit Liedern über das innere Vertrauen, die Kraft der Liebe und die Magie wahrer Freundschaften dagegen halten.

Die emotionalen Speerspitzen des gesunden Menschenverstandes im Kampf gegen dunkle Gedanken aus der Schattenwelt: Wolfgang Nicklaus stellt sich der Herausforderung und marschiert erneut vorneweg. Begleiten und unterstützen wir ihn auf seinem Weg. Für uns und unsere Kinder. Für eine bessere Zukunft.

 

Wolfgang Nicklaus im Web:
https://www.wolfgang-nicklaus.de

Facebook:
https://www.facebook.com/MusikschuleWolfgangNicklaus/

Ihr Kontakt:
Agentur MMM-Artist-Management
Hellmut-Hoffmann Strasse 14
64720 Michelstadt
Email: Info@mmm-artist-management.de

Info- und Bildquelle: MMM Artist Management

Weiterlesen

Genthiner Weihnachtszauber mit viel Ice Cream

5. Januar 2019 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Genthin, den 23.12.2018

 

Die Stimmung war total weihnachtlich, obwohl die Temperaturen für den 4. Advent zu warm waren und es auch noch regnete. Aber das tat der Stimmung beim „Advent auf den Höfen“  im Hof der Musikschule O’Brien in Genthin keinen Abbruch. Diese Adventsveranstaltung war ein Event beim großen Weihnachtswochenende in der Stadt Genthin. Am gesamten Wochenende stand der Markt für die Besucher aus der Stadt, dem Jerichower Land und anderswo für den Weihnachtsbummel offen. Der Höhepunkt war musikalisch das Ensemble „Ice Cream“, das mit ihren Gesangsshows die Besucher begeisterten.

 

An diesen Nachmittag waren mit Elli, Ulli und Tina drei Mädels auf der Bühne. Die Damen begeisterten mit einen bunten Weihnachtsprogramm die Besucher. Sie sangen alte traditionelle Weihnachtslieder, Weihnachtsschlager und jede Menge englische Christmassongs. Mit diesem Repertoire und ihren verschiedenen Stimmen war ein bunter Liederreigen garantiert, der den Adventsbesuchern hervorragend gefiel und die Sängerinnen mit viel Applaus bedachte. Der Weihnachtsmann besuchte mit seiner Weihnachtsfrau den Adventshof und sang teilweise lautstark mit. So hörten die Menschen unter anderen Ulli mit „Alle Jahre wieder“, Tina mit „We three kings“ und  Elli mit „Santa Claus is coming to town“, sowie alle Drei mit „Leise rieselt der Schnee“. Später gab es noch einen Partyblock, wo die 3 Interpretinnen noch musikalisch farbenfroher ihr Können zeigten.

 

Am Sonntag konnten die Genthiner dann auf den Weihnachtsmarkt gleich vier-stimmig musikalisch und tänzerisch „Ice Cream“ genießen und schlecken. Denn da war noch Franziska mit dabei und beide Tanzgruppen. Dieses Mal mit einen Potpourri von Weihnachts- und Partysongs. Da gab es Schlager, Rock und Pop für die Ohren zu hören. Trotz des unschönen regnerischen Wetters hatte das Ensemble Spaß auf der Bühne. Aber auch die Besucher vor der Bühne hatten ihren weihnachtlichen Adventsspaß. Als ein Höhepunkt kam der Weihnachtsmann zu Besuch. Im Chor sangen dann die Mädels von Ice Cream, der Weihnachtsmann und die Marktbesucher „Feliz Navidad“. Ein echt wunderbarer Abschluss? des diesjährigen Weihnachtsmarktes.

„Ice Cream“  ist ein Tanz- und Gesangsensemble  vom Jugendclub Parey/ Elbe. „Ice Cream“ besteht insgesamt aus sechs Gesangssolisten und zwei Tanzgruppen. Die Tanzgruppe „Delicious“ ist die Damentanzgruppe und „Crazy“ die Kindertanzgruppe. Beide Tanzgruppen sorgten mit ihren Tanzeinlagen  für einen visuellen Schmaus. Ulli, Tina, Elli und Franzi sind junge hübsche Damen mit tollen unterschiedlichen Stimmlagen, die als Gruppe wunderbar zusammen passen. So war Franzi an diesen Sonntag u. a. mit „Rockin around the christmas tree“ und dem Song „New shoes“ zu hören. Kein Wunder, dass die Fangemeinde stetig wächst.

Bericht: Hans Peter Sperber von HPS Entertainment

Fotoquelle: Sven Janssen

Weiterlesen