Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Sternstunden der deutschen Musik

Herzkino – das neue Album von Tanja Lasch im Test

22. Februar 2017 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Am 10. Februar hat Tanja Lasch mit „Herzkino“ ihr zweites Album veröffentlicht. Diese Veröffentlichung wurde mit einer Autogrammstundentour und eine Promotion-Tour bei einigen Radiosendern begleitet. Hier nun eine Rezension durch Sperbys Musikplantage.

Das ganze Album enthält 13 Titel voll moderner Popschlager. Die meisten Lieder sind im flotten tanzbaren Rhythmus aufgenommen, aber auch langsame Balladen zum Zuhören sind darauf zu finden. Es ist ein Album, welches sehr angenehm zu hören ist. Tanja Lasch macht mit ihrer sehr angenehmen Stimme jedes Lied zum Hörgenuss. Ihre Songs handeln von den verschiedenen Facetten der Liebe. Es geht um die große Liebe, um eine verlorene Liebe, Seitensprung und um Liebesgeschichten, die nicht in vielen Schlager vorkommen. Die meisten Texte hat Tanja selbst geschrieben. Sie beruhen teilweise auf eigenen Erfahrungen oder man hat es ihr erzählt. So hören sich die Texte an. Die Kompositionen stammen meistens von ihrem Produzenten Stefan Pössnicker, der hier eine Vielzahl von tollen Melodien zu Papier brachte. Aber auch der bekannte Texter und Komponist Burkhad Lasch hat an diesem Album mitgearbeitet. Burkhard ist der Vater von Tanja und der Schöpfer von vielen Hits, wie “Jugendliebe“. Stefan Pössnicker hat schon mit Stars wie Andrea Berg, Fantasy oder Hansi Hinterseer zusammen gearbeitet. Tanja hat da erstklassige Leute in ihrem Team. Deshalb kam auch so eine tolle CD mit 13 wunderbaren Titeln zustande.

Hier nun ein paar Lieder genauer beleuchtet. Die CD fängt mit ihrer aktuellen Single „Komm nach Berlin“ an. Ein wunderbarer Song über eine alte Liebe, die wieder aktiviert werden soll. Zugleich ist es eine Liebeserklärung an Berlin. Bei ihrer Release-Party war das das Motto der Party, die in Berlin stattfand. Den Text schrieb natürlich die Berlinerin Tanja Lasch selbst. Die Melodie stammt von Stefan Pössnicker. In „Er liebt nur ihn“ verliebt sich eine junge Frau in ihren Nachbarn. Doch der ist in einer festen Beziehung mit einem Mann. Ein super interessanter Text und Thema. „Der Himmel explodiert“ handelt von einer großen Liebe, die aber Tücken hat. Von einer verlorenen Liebe und Seitensprung singt Tanja in dem Song „Die Frau neben Dir“. „Adieu Goodbye“ heißt es in der Ballade. Liebe hat auch mit Abschied und Verlust zu tun. Burkhard Lasch schrieb hier den Text und die Melodie. Für das Lied „Nur das eine Mal“ schrieb Burkhard den Text und Stefan Pössnicker die Komposition. Tanja setzte diesen Schlager über einen Seitensprung stimmlich genial um. Eine weitere tolle Ballade ist „Am Ende meiner Suche“ und handelt vom Finden des großen Liebesglücks. Sehr interessant ist der Text von „Es wird nicht dabei bleiben“. Bei was bleibt es nicht, wenn es um die Liebe geht? Letztes Jahr hatte Tanja einen sensationellen Erfolg mit ihrer Popschlager-Version des Pop-Hits „Die immer lacht“, das im Original von Kerstin Ott gesungen wurde. Diese Coverversion ist eine brillante Interpretation des Hits.

„Herzkino“ ist ein Album mit sehr vielen Gefühlen in den Texten. Tanja zeigt hier, wie wichtig ihr die Liebe ist. Sie ist verliebt in das Leben und die Liebe. Das Album ist ein musikalisches Herzkino in 13 Titeln.

Tanja Lasch begann ihre Karriere Ende der Neunziger, wo sie auch den Soundtrack zur RTL-Serie „Actionman“ sang. Dann sang sie mit ihrer Schwester den Titelsong zur MDR-Glückwunschshow „Alles Gute“. Es folgten weitere Schlagerproduktionen zusammen mit ihrer Schwester Diana. 2005 kam dann ihre erste Solosingle „Jedesmal“ raus und dann 2015 ihr Debütalbum „Lebensecht“. Mit „Herzkino“ stieg Tanja gleich in die Album-Charts auf Rang 48 ein.

 

Mehr Infos über Tanja Lasch finden Sie unter: www.tanja-lasch.eu

Text: Hans Peter Sperber von Sperbys Musikplantage

http://sperbysmusikplantage.over-blog.com

Weiterlesen

Michelle Ryser und ihr neues Doppelalbum Volks-Country 2 in der Hörerkritik

22. Februar 2017 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Letztes Jahr veröffentlichte der Schweizer Star, in ihrem Heimatland, ihre dritte CD „Volks-Country II“ Dieses Doppelalbum gibt es nun auch in Deutschland. Das Album stellte Michelle Ryser am 10. Februar offiziell im Bürgerhaus Berkenbrück in Brandenburg ihren Fans mit einem großen Konzert vor. Dieses Doppelalbum hat sich Sperbys Musikplantage genau angehört. Hier die Rezension der CD.

Der Titelsong zum Album lautet „Volks-Country Girl“. Ein wunderbarer deutscher Country-Titel im Schlagersound. Das Doppelalbum enthält auf Disk 1 Country-Schlager, volkstümliche Country-Melodien und volkstümliche Schlager. Auf Disk 2 sind Coverversionen von englischen Country-Hits gepresst. Denn Michelle beherrscht von Country, Schlager bis Volksmusik alles und ist damit zu recht in der Schweiz ein Star. Denn mit ihrer Stimme kann sie Schlager, Volksmusik und Country singen. Sie hat eine warme und helle Stimme, die begeistert. Die Kombination von Volksmusik, Schlager und Country zu Volks-Country ist schon ein cleverer Marketingschritt.

Mit der Ballade „Perfekt“ verarbeitet sie, gesanglich, ihre Freude darüber, dass sie seit letztem Jahr nun Tante ist. In dem flotten Country-Schlager „Cooler Punk“ geht es um ihren großen Bruder, der anscheinend ein Punk ist. Ihre persönlichen Erfahrungen und Eindrücke mit den sozialen Medien und der digitalen Welt besingt sie in dem Lied „Mutmachelixier“. „Hoch auf den Weissenstein“ erzählt vom Hausberg des Schweizer Kantons Solothurn, wo Michelle Ryser daheim ist. Es ist ein fröhliches und flottes Volksmusiklied „Boarisch hat Hochsaison“ ist ein typisches Stück Volksmusik, das einen musikalischen Blick nach Bayern wirft. Es gibt noch weitere wunderbare Lieder auf der ersten CD. Insgesamt sind es 11 Titel, die zum Tanzen, Hören, Party machen und Feiern einladen.

Mit 11 wundervollen Country-Titeln wartet CD2 auf. Hier zeigt Michelle Ryser, dass sie auch Country singen kann. Schlager und Country sind ihre Welt. Das merkt man bei diesen Aufnahmen und besonders ihren Live-Auftritten.

Ihre Fähigkeit, auch tollen englischen Country singen zu können zeigt Michelle mit ihren Interpretationen der Hits „Cotton fields“, „Any man of mine“ und etwas rockiger bei „Bad case of loving you“.

Die zwei CDs sind total verschiedenen und zeigen die verschiedenen musikalischen Vorlieben und Gesichter der Michelle Ryser. Als Produzent ist wieder Uwe Altenried von Amusica verantwortlich. Er hat zusammen mit Ehefrau Simone die Texte geschrieben und die Musik komponiert. In einem Interview mit Norbi Wohlan bei ihrer deutschen CD-Präsentation im Februar dieses Jahres erklärte Michelle, dass sie die Ideen zu den Texten zu Papier bringt und ihr Texter ihre Gedanken und Vorschläge zu einem Lied-Text verarbeitet. Sie singt auch nur was ihr gefällt. Deswegen ist dieses Doppelalbum das persönlichste und authentischste ihrer bisherigen Alben.

Diese Doppel-CD ist für jeden Fan und Anhänger von Michelle etwas. Ihre deutschen Songs sind für jede Party geeignet, wie Schützenfest, Aprés-Ski, Oktoberfest, Strandparty, Geburtstagsparty oder als Medizin gegen schlechte Laune. Der zweite Teil dürfte besonders Freunde von Country- und Westernsongs erfreuen. Hier wurde wieder eine tolle Doppel-CD aufgenommen und veröffentlicht. Es ist nur verwunderlich, dass es keine Singleauskopplungen gibt, die Hits werden können.

 

Michelle Ryser ist seit fast 10 Jahren als Sängerin unterwegs, aber vorwiegend in der Schweiz. Ihre größten Erfolge in Deutschland waren die Fernsehauftritte bei Stefan Mross in „Immer wieder sonntags“ und im Musikantenstadl von Andy Borg – beides in der ARD.

 

Text: H. P. Sperber von Sperbys Musikplantage

http://sperbysmusikplantage.over-blog.com

Mehr Infos zu Michelle Ryser gibt es im Web unter www.michelle-ryser.com

 

Weiterlesen

Herzkino – das neue Album von Tanja Lasch ist da

14. Februar 2017 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

 

Am 10. Februar veröffentlichte Tanja Lasch mit „Herzkino“ ihr zweites Album. Es ist ein wunderbares Album mit vielen tollen Titeln, wo Tanja größtenteils Text und Melodie selbst schrieb.

Diese Veröffentlichung wurde am gleichen Abend mit einer CD-Release-Party ausgiebig gefeiert. Tanja sang hier vor vielen begeisterten Fans einige der Titel, welche auf das Album gepresst wurden. Fehlen durfte dabei auch nicht ihre aktuelle Single und Hit „Komm mit nach Berlin“. Dieser Titel war auch das Motto des Konzertes. Der Grund warum diese Party im MOA Hotel in Berlin veranstaltet wurde lag sicher auch daran, dass Tanja in Berlin wohnt.

Produziert wurde das Album vom bekannten und erfolgreichen Produzenten Stefan Pössnicker, der schon mit Fantasy, Hansi Hinterseer und Andrea Berg zusammen arbeitete. Es war ein tolles Konzert und eine geile Party. Die Gäste konnten das Album zum Sonderpreis erwerben.

Das Album wurde aber auch mit einer Autogrammstunden-Tour durch einige Einkaufszentren der Republik beworben. Hier gab Tanja Autogramme, sang einige Lieder aus dem neuen Album und die Fans konnten die CD gleich kaufen. Aber auch einige Radiosender für Schlager wurden besucht, so SWR4 und HR4 als Beispiel.

Tanja Lasch ist mit diesem Album weiterhin einen Sprung auf der Karriereleiter nach oben gestiegen. Die schöne Sängerin mit der außergewöhnlich guten Stimme zeigte wieder einmal die volle Bandbreite ihres Könnens. Da ist sicher noch vieles von Tanja Lasch zu erwarten in der Zukunft.

 

Text: H. P. Sperber von Sperbys Musikplantage

Bildquelle: Amazon

 

Mehr Infos über Tanja Lasch gibt es im Web unter www.tanjalasch.eu

Weiterlesen

Michelle Ryser und ihr Volks-Country starten erneut durch

14. Februar 2017 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Berkenbrück, 10. Februar 2017

Letztes Jahr veröffentlichte der Schweizer Star in ihrem Heimatland ihre dritte CD „Volks-Country 2“ und schoss damit gleich in die Schweizer Charts. Dieses Doppelalbum gibt es nun auch in Deutschland. Das Album stellte Michelle Ryser am 10. Februar offiziell im Bürgerhaus Berkenbrück in Brandenburg ihren Fans mit einem großen Konzert vor. Der Ort Berkenbrück wurde bewusst so ausgewählt, denn in Ostbrandenburg hat die sympathische Schweizerin die meisten Fans und ihre deutsche Fanclubleitung wohnt dort in der Gegend.

Die große CD-Präsentationsparty wurde vom Berliner Entertainer Norbi Wohlan eröffnet. Norbi sang eigene Lieder und bekannte Schlagercover. Hinterher wurde es mit dem Travestie-Künstler Annemarie Finkel sehr humorig. Beide sorgten für gute Stimmung. So konnte Michelle Ryser dann ein bereits gut gelauntes Publikum begrüßen. Die hübsche Sängerin wurde mit tosendem Applaus von ihren Fans begrüßt.

Die aparte, blonde Künstlerin startete mit dem Titelsong „Volks-Country Girl“. Einem wunderbaren deutschen Country-Titel im Schlagersound. Das Doppelalbum enthält auf Disk 1 Country-Schlager, volkstümliche Country-Melodien und volkstümliche Schlager. Auf Disk 2 sind Coverversionen von englischen Country-Hits gepresst. Denn Michelle beherrscht von Country, Schlager bis Volksmusik alles und ist damit zu recht in der Schweiz ein Star. Bei dieser Präsentation legte Michelle aber den Schwerpunkt auf die in Deutsch gesungenen Titel. Mit der Ballade „Perfekt“ verarbeitet sie, gesanglich, ihre Freude darüber, dass sie seit letztem Jahr nun Tante ist. In dem flotten Country-Schlager „Cooler Punk“ geht es um ihren großen Bruder, der anscheinend ein Punk ist. Ihre persönlichen Erfahrungen und Eindrücke mit den sozialen Medien und der digitalen Welt besingt sie in dem Lied „Mutmachelixier“. „Hoch auf den Weissenstein“ erzählt vom Hausberg des Schweizer Kantons Solothurn, wo Michelle Ryser daheim ist. Es ist ein fröhliches und flottes Volksmusiklied. Ihre Fähigkeit, auch tollen englischen Country, singen zu können zeigte Michelle mit ihren Interpretationen der Hits „Cotton fields“, „Any man of mine“ und etwas rockiger bei „Bad case of loving you“. Zwischendurch wurde sie von Norbi kurz interviewt. Dort erfuhren die Besucher, dass sie im Jahre 2009 in der ARD bei „Immer wieder sonntags“ mit Stefan Mross zu sehen war. Die Sendung sahen Dirk und Christin Briese aus Steinhövel und waren von ihr begeistert. Die Zwei nahmen hinterher Kontakt mit ihr auf und sorgten dafür, dass Michelle ihren ersten Auftritt 2012 in Brandenburg hatte. Damit begannen die Auftritte in Brandenburg.

Es war eine fantastische Show, die Michelle Ryser im roten Dirndl ablieferte. Sie begeisterte mit ihren Songs und der erfrischenden schwyzerischen Art das ganze Publikum. Als Stargast saß der GZSZ-Star und Sänger Jörn Schlönvoigt im Publikum. Bei der anschließenden Autogrammstunde ließ er sich zusammen mit Michelle fotografieren. Er war von den Liedern und Michelle genauso begeistert wie die Besucher und Fans. Dieses Album ist bisher das persönlichste Werk von Michelle Ryser und gibt Einblick in ihr Leben.

Text: H. P. Sperber von Sperbys Musikplantage (mehr Bilder finden Sie unter   http://sperbysmusikplantage.over-blog.com/2017/02/michelle-ryser-und-ihr-volks-country-starten-erneut-durch.html  )

Fotograf: Wolfgang Bässler

Mehr Infos zu Michelle Ryser gibt es im Web unter www.michelle-ryser.com

Michelle Ryser und ihr Volks-Country starten erneut durch
Weiterlesen

Neues Promotion Angebot für Künstler

2. Februar 2017 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

In der modernen Welt setzt sich Internetwerbung immer mehr durch. Besonders Künstler nutzen diese preiswerte Art der Werbung für ihre Lieder und Produkte, Veranstalter nutzen diese Art zu werben. Sperbys Musikplantage ist einer der wenigen Spezialisten für gezielte Online-Promotion, mit neuem Angebot stellt sich der Firmeninhaber hier vor.

Mein Name ist Hans Peter Sperber und ich bin Online-Promoter von Sperbys Musikplantage aus Berlin. Ich mache Internet-Werbung für neue Lieder, Singles, Alben und Veranstaltungen im Internet. Ich bin auf deutschsprachige Musik spezialisiert, wobei ich auch schon einige englischsprachige Künstler promotet habe. Vielleicht haben Sie ja Interesse für Ihr nächstes Lied oder Album eine Online-Promotion zu tätigen. Deshalb sende ich Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Hier die Angebote im Einzelnen:

Pressetext erstellen 15€

Online-Promotion 50€

Online-Promotion mit Webradiobemusterung / klein

110 Web-Radios und lokale UKW-Sender 70€

Online-Promotion mit Webradiobemusterung/ groß

350 Web-Radios und lokale UKW-Sender 95€

Die Online-Promotion Angebote gelten für von Ihnen erstellte Pressetexte, gerne erstellen wir Ihnen auch einen Pressetext nach Ihren Maßgaben. (Stand Januar 2017)

 

Sperbys Musikplantage bewirbt Ihr Produkt (Lieder/Single/Album/Veranstaltung) in ca. 80 bis 90 Presseportalen und RSS-feeds. Dazu stellen wir einen Link zu Ihrem Pressetext auf ca. 50 bis 60 Facebook-Gruppen und -Seiten für Musik ein. Zusätzlich bemustern wir ca. 350 Web-Radios und lokale UKW-Sender im In- und Ausland, die deutschsprachige Musik spielen (Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Polen, Holland, Belgien und in den U.S.A.). Sie erhalten nach getaner Arbeit eine Auswahl von Beleglinks der Presseportale und eine Auswahl von Seiten und Gruppen auf Facebook, damit Sie sich einen Überblick von unserer Arbeit für Sie verschaffen können. Bei den gängigen Suchmaschinen können Sie meine Arbeit auch nachverfolgen. Evtl. Feedbacks von Radiosendern werden Ihnen unverzüglich zugesandt.

Als Veranschaulichung finden Sie hier einige Beispiellinks:

Auf unserem Musikblog http://sperbysmusikplantage.over-blog.com finden Sie genug Pressetexte über CD-Veröffentlichungen, die Sie sich gerne anschauen können.

Hier ein Beispiel-Pressetext in verschiedenen Presseportalen, anhand dessen Sie sehen können, wie ein Pressetext für Ihr Produkt aussehen kann:

Openpr: http://www.openpr.de/news/911398/Gute-Onlinepromotion-fuer-Kuenstler-bei-Sperbys-Musikplantage.html

Fair-news: http://www.fair-news.de/pressemitteilung-1124554.html

Presseanzeiger: http://www.presseanzeiger.de/pa/Gute-Onlinepromotion-fuer-Kuenstler-bei-Sperbys-Musikplantage-825420

Onejournal: http://www.onejournal.de/item/musik-tv-kino/31/2016071457877071ace91-pr72601.html

RSS-pr: http://www.rss-pr.de/feed_single.php?u=1148633&site=1

Unsere Facebook-Vertretung:

https://www.facebook.com/Sperbysmusikplantage/?pnref=lhc

Eine Auswahl an Facebook-Gruppen und Seiten, wo wir einen Link zu dem Artikel über Ihr neues Produkt platzieren:

https://www.facebook.com/MeineSchlagerwelt/?fref=ts

https://www.facebook.com/groups/820832751293594/

https://www.facebook.com/SchlagerPlanet/?fref=ts

 

Wenn Sie Interesse an unseren Angeboten haben, können Sie uns gerne per Mail oder Telefon kontaktieren. Für Fragen stehen wir sehr gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Peter Sperber

HPS Entertainment & Sperbys Musikplantage

Künstler- und Medienservice

Weisestraße 55

12049 Berlin

Tel.: 030/65911004

Funk: 0172/3832237

Mail: hps-win@gmx.net

Website: http://sperbysmusikplantage.over-blog.com

Die HPS Entertainment und Sperbys Musikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland. Wir sind auch bei Xing, Facebook, LinkedIn und Twitter vertreten.

Weiterlesen