Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Sternstunden der deutschen Musik

Gigantische Magic Diva Show von Annemarie Eilfeld

16. Januar 2017 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Berlin, 13. Januar 2017

Zum 4. Mal präsentierte die bekannte Schlagersängerin Annemarie Eilfeld im Berliner Mercure Moa Hotel ihre Magic Diva Show. In dieser Show zeigt Annemarie ihr musikalisches Können abseits vom Schlager. Sie sang Welthits von Diven der Musikgeschichte.

Als Stargast hatte sich Annemarie Eilfeld den bekannten Tenor Ricardo Marinello eingeladen. Die Radiomoderatoren Anika Reichel und Michael Niekammer von Radio B2 führten durch das Programm. Ricardo war der erste Sieger der RTL-Show „Das Supertalent“ von 2007, wo Dieter Bohlen Jury-Chef ist. Mit Ricardo Marinello sang Annemarie Hits aus dem Musical „Das Phantom der Oper“. Aber auch solistisch performte sie Melodien aus diesem erfolgreichen Musical. Ihre Interpretation des Welthits „Memories“, aus dem Musical „Cats“, war super. Ein weiterer Block war den neuen Diven der Popmusik gewidmet. Hier sang sie Hits von Britney Spears, Lady Gaga und Christina Aguilera. Auch Hits von männlichen Diven wie Michael Jackson und Elvis Presley wurden von Annemarie gesanglich gewürdigt. Sie intonierte diese Künstler echt hervorragend. Der Show-Name Magic Diva war total passend, denn alle Lieder stammen von großartigen magischen Diven. Annemarie Eilfeld kreierte diese Show selbst und würdigte damit ursprünglich ihre Lieblingssängerin Celine Dion. Deshalb präsentierte sie auch einige Hits des Weltstars in einen eigenen Block. Ein Highlight war auch das Duett mit Ricardo Marinello, wo sie „Time to say goodbye”, das im Original von Andrea Boccelli und Sarah Brightman stammt, sangen.

Es war eine grandiose Show, die das Publikum total begeisterte. Mit ihren Interpretationen der großen Klassiker und den wechselnden Outfits, zeigte Annemarie Eilfeld, dass sie sicher auch einmal eine Magic Diva sein wird. Vielleicht eine Diva des Schlagers. Ihre Wandlungsfähigkeit in der Musik und die exzellente Stimme überzeugten alle Anwesende und auch den Berichterstatter.

Mehr Bilder finden Sie auf: http://sperbysmusikplantage.over-blog.com/2017/01/gigantische-magic-diva-show-von-annemarie-eilfeld.html

Bericht: H. P. Sperber von Sperbys Musikplantage

Fotografin: Karin Ellen Pflug – herzlichen Dank für die Zurverfügungstellung

Weiterlesen

Die Band von Elvis Presley sagt Goodbye

16. Januar 2017 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Berlin, 9. Januar 2017

Im Mercure Moa Hotel in Berlin herrschte das große Elvis-Fieber. Denn die Begleitband von Elvis Presley – die TCB-Band – gab ihr Abschiedskonzert für Deutschland. Sehr viele Fans der Band und von Elvis waren angereist.

Das Elvis-Presley-Team aus Berlin hatte das Konzert organisiert, mit Hilfe der Elvis-Presley-Gesellschaft. Die alten Herren spielten Hits des King of Rock n Roll und auch einige unbekannte Werke des Stars. Für das richtige Elvis-Feeling sorgte der österreichische Elvis-Darsteller Dennis Jale. Da kam sehr schnell die perfekte Elvis-Stimmung auf. Wie zu erfahren war, kamen die Fans auch aus Norwegen, Schottland und den Niederlanden.

Dennis Jale präsentierte viele Songs, wie den nicht so bekannten Song „Let it be me“, der Coverversion war, und im Original von Gilbert Becaud gesungen wurde. „Hound dog“ und „Thats all right“ waren zwei der Welthits von Elvis, die Dennis Jale und die TCB-Band performten. Die Gesangsstimme war die von Elvis. Wenn Dennis aber sprach hörte man leicht den Österreicher raus. Das störte aber die Besucher nicht. Die Gäste sangen oft lautstark mit. Für die Menschen im Festsaal schien Elvis leibhaftig auf der Bühne zu stehen. Die Menschen hatten Spaß und Freude bei dieser Musik, das war zu hören und zu sehen. Es war eine echt tolle Show.

Hinterher gab es eine Autogrammstunde und die Möglichkeit sich mit der Band und Dennis Jale zu unterhalten. Das Moa Hotel hatte damit ein wirklich außergewöhnliches Konzert-Ereignis präsentiert.

Mehr Infos und Bilder finden Sie auf http://sperbysmusikplantage.over-blog.com

 

Bericht: Hans Peter Sperber von Sperbys Musikplantage

Fotografin: Karin Ellen Pflug - herzlichen Dank dafür

Weiterlesen

„NUR MIT DIR“ wollen Alexander Bach und die Schlagerlikers singen

10. Januar 2017 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Nachdem die Gruppe letztes Jahr mit einigen Schlagern ihr Publikum und viele Radiohörer begeisterte, wollen sie gleich am Jahresanfang so gut weitermachen. „NUR MIT DIR“ meint Alexander und seine Schlagerlikers, wobei sie alle Fans und Hörer meinen.

Alexander Bach & Schlagerlikers entwerfen die Schlagerszene neu - mit der neuen Single „NUR MIT DIR“ ist es den Schlagerlikers gelungen den typischen Schlager um Pop Elemente zu erweitern, zugleich jedoch die Inhalte und Stimmung der Schlagermusik beizubehalten. Die Reaktionen des Publikums werden zeigen, ob man bereits von neuen Maßstäben in der Szene sprechen kann. Dass eine Diskussion über eine neue Entwicklung des guten alten Schlagers entsteht ist wahrscheinlich. Sicher ist, daß es sich bei "NUR MIT DIR" um ein sehr gelungenes Lied handelt, musikalisch und inhaltlich vielschichtig - zum immer wieder hören.

Die Band wird das Thema auch in einem Facebook-Blog behandeln. Diese moderne Art des Schlagers ist neu und typisch für die Schlagerlikers. Es sind Produktionen, die für ein neues, tolles Album aufgenommen werden. Durch diese Vorauskopplungen wollen sich die Schlagerlikers einem großen Publikum in Deutschland präsentieren. So wird die österreichische Band noch bekannter.

Bild- und Infoquelle : Alexander Bach und die Schlagerlikers

Mehr Infos über Alexander Bach und Schlagerlikers gibt es im Internet unter http://alexanderbach.at und bei ihnen auf Facebook.

Das Lied ist auch auf Youtube abrufbar, unter https://www.youtube.com/watch?v=7tFXDY1x_a4

Weiterlesen