Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Sternstunden der deutschen Musik

Lieder die nie mehr vergehen besingt Kerstin Merlin in ihrer neuen Single

22. Juni 2017 , Geschrieben von Sternstunden der deutschen Musik

Kürzlich veröffentlichte Kerstin Merlin mit „Lieblingsschlager“ ihr neues Album mit ihren Lieblingsschlagern aus ihrem bisherigen musikalischen Leben. Auf diesem Album ist mit „Lieder die nie vergehen“ ein nagelneuer Song drauf. Dieser moderne Popschlager ist ihre neue Single, die zeitgleich mit dem Album veröffentlicht wurde.

 

Rote Haare, Traumfigur – diese Frau fällt nicht nur optisch sondern auch musikalisch auf, das hat sie bereits eindrucksvoll mit Single-Hits wie „Eine Nacht oder 1000 Träume“ oder ihrem neuesten Coup „Lieder die nie mehr vergehen“, der zum Sommer die Hitlisten erobern dürfte, bewiesen.

Tänzerisch an der staatlichen Ballettschule Berlin ausgebildet und musikalisch bei einer MDR-Castingshow entdeckt, verkörpert sie genau die richtige Mischung aus Anmut und Grazie und einem sexy Star-Appeal. Das ist absolut „hot“, auch wenn sie selbst die einstige Schlagzeile der BILD ZEITUNG („Kerstin Merlin ist das schönste Gesicht des neuen deutschen Schlagers“) für etwas übertrieben hielt. „Ich bin in Berlin groß geworden, da gibt es an jeder Ecke tolle Künstler und Persönlichkeiten, da bleibt man eher bescheiden und realistisch – aber ich freue mich natürlich über jedes Kompliment“, witzelt die Berlinerin. Wir können nur sagen: Einer unserer absoluten Lieblingsschlager ist sicherlich von Kerstin Merlin!!!

Das Album umfasst 20 Titel, sie geben einen Einblick in das gesamte musikalische Schaffen von Kerstin Merlin seit Sie als Schlagersängerin aktiv ist. Es enthält aber nicht alle bisherigen Veröffentlichungen. Ihre aktuelle Single und ein weiteres Lied sind in zwei Versionen auf der CD. Es ist ein echt empfehlenswertes Album.

Infoquelle: DA Music

Mehr Infos zu Kerstin Merlin gibt es im Web unter www.kerstin-merlin.de

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post